Buchungstelefon
0561 - 872027
Deutschland Österreich Schweiz
8 Tage, Rundreisen

Urlaub zwischen Bodensee und Gletschereis

Zeit zum Kennenlernen und Eintauchen ins Vierländereck

Konstanz am Bodensee © VRD - Fotolia.com

NEU!

● Deutschland
● Österreich
● Schweiz
● Liechtenstein

Lassen Sie auf dieser Reise die Seele baumeln, ein Urlaub mit Zeit zum Verweilen. Natürlich sind auch bekannte Ausflüge wie die Insel Mainau, eine Schifffahrt von Bregenz nach Lindau und ein Besuch im Fürstentum Liechtenstein im Programm.

Reiseverlauf

1. Tag:

Anreise nach Feldkirch und erste Informationen über Ihren Aufenthalt im Hotel, Willkommenstrunk.

2. Tag:

Heute besuchen Sie das weltgrößte Rolls-Royce-Museum in Dornbirn. Es sind sicherlich die schönsten, je gebauten Autos! Weiter geht es nach Bregenz, der Landeshauptstadt von Vorarlberg, bekannt vor allem durch die Bregenzer Festspiele und die Seebühne. Ab hier fahren Sie mit dem Schiff der „Weissen Flotte“ nach Lindau, der Stadt auf der Insel im Bodensee. Rückfahrt zum Hotel mit dem Bus.

3. Tag:

Ihre Reise führt Sie nach Graubünden, dem größten der 22 Schweizer Kantone mit 150 Tälern. Durch den Prättigau gelangen Sie nach Klosters und Davos. Aufenthalt und Spaziergang durch den Ort. Hier haben Sie unzählige Möglichkeiten, aber vielleicht das Schönste von allem ist oberhalb des Ortes die Schatzalp mit dem Alpinum, einem alpinen, botanischen Garten mit über 500 Alpenpflanzen! Auf der Heimfahrt fahren Sie nach Vaduz, dem Hauptort des Fürstentums Liechtenstein. Rundfahrt mit dem Citytrain durch den Ort.

4. Tag:

Sie verbringen den Tag in Feldkirch. Die mittelalterliche Stadt der Montforter Grafen erkunden Sie mit einem erfahrenen Stadtführer. Hier besichtigen Sie auch das spannende Museum auf der trutzigen Schattenburg, die Feldkirch überthront. Danach Zeit zur freien Verfügung. Besuchen Sie den Alpenzoo mit allen heimischen Tierarten der Alpen.

5. Tag:

Heute genießen Sie die Fahrt entlang des schweizerischen Bodenseeufers nach Konstanz. Besichtigung des ehemaligen Hauptortes des Bodensees. Dann erfolgt der Höhepunkt des heutigen Tages, der Besuch der Blumeninsel Mainau (freier Aufenthalt). Anschließend Rückfahrt nach Feldkirch.

6. Tag:

Ihr Ausflug bringt Sie ins Grosse Walsertal. Die Landschaft ist noch sehr ursprünglich und hat dadurch die Auszeichnung eines „Biosphärenparks“ erhalten. Vorbei an dem kleinen Kloster St. Gerold geht es nach Bezau, dem Hauptort im Bregenzerwald. Seltene Handwerker, wie z. B. der Holzschuhmacher sind hier noch zu finden. Gemütlicher Aufenthalt. Fahren Sie mit dem „Wälderbähnle“ nach Schwarzenberg. In der Pfarrkirche können Sie Bilder der berühmten Malerin Angelika Kauffmann anschauen. Dann geht es nach Egg, um bei den Brüdern Bentele den ausgezeichneten Schnaps oder Honig zu probieren. Zurück nach Feldkirch.

7. Tag:

Heute fahren Sie vorbei an der kleinen Burg Sargans in Richtung Walensee. Dieser von hohen Bergen umgebene See beeindruckt durch seine schöne, tiefblaue Farbe. Auf der gegenüberliegenden Seite gibt es zwei Orte, die nur mit dem Boot erreichbar sind und mediterranes Klima haben – also wachsen hier Kiwi und Ananas! Dann erreichen Sie den Zürichsee und fahren nunmehr nach Einsiedeln, dem berühmtesten Wallfahrtsort der Schweiz auf dem Jakobsweg mit der Wunder heilenden Schwarzen Madonna. Zurück fahren Sie dann über Pfäffikon – die große „Brücke“ nach Rapperswil (Aufenthalt), Wattwil und der schönen Strecke bis nach Grabs. Kurzer Halt in Werdenberg, der kleinsten Stadt der Schweiz.

8. Tag:

Heimreise nach Kassel.

Leistungen

  • Moderner Fernreisebus
  • 7x Übern. mit Frühstück und 4-Gang-Abendessen
  • Willkommensdrink mit einem herzlichen „Grüss Gott“
  • Verkostung von Bregenzerwälder Schnaps direkt beim Brenner
  • Eintritt ins Rolls-Royce-Museum
  • Eintritt Blumeninsel Mainau
  • Fahrt mit dem Citytrain in Vaduz (Dauer 35m)
  • Fahrt mit dem Wälderbähnle (Dauer 30m)
  • Schifffahrt von Bregenz nach Lindau (Dauer 20m)
  • Stadtführung in Feldkirch
  • Eintritt ins Schattenburg Museum
  • Reiseleitung 3. und 7. Tag
  • Abendanimationen im Hotel
  • Insolvenzschutz
  • Mindestteilnehmer: 20 Pers.

Unterkünfte

Sie wohnen im ****Hotel Weisses Kreuz in Feldkirch. Die komfortablen Zimmer sind ausgestattet mit Bad/Du und WC, Flatscreen und W-Lan. Eine kleine, gemütliche Sauna steht täglich von 16-22 Uhr kostenlos zur Verfügung. Lassen Sie den Abend an der gemütlichen Bar ausklingen.

Hotel Weißes Kreuz, Feldkirch
Hotel Weißes Kreuz, Feldkirch

Hinweise

Abfahrt: 7.00 Uhr ab Betriebshof, Weserstr. 20
Kurtaxe vor Ort zahlbar. Personalausweis erforderlich

Termine & Preise

druckenempfehlen