Buchungstelefon
0561 - 872027
Italien
7 Tage, Erlebnisreisen, Mehrtagesfahrten, Urlaubsreisen

Grado - venezianisches Flair

Laguna Palace Hotel Grado © Italfoto

Exklusives Hotel mit Hallenbad

Die Stadt Grado liegt auf einer Küstendüne am äußersten Ende des Golfs von Venedig. Die Altstadt ist ein malerisches Fischerdorf. In den winzigen Gassen der Altstadt gibt es viele Kunsthandwerksläden, elegante Boutiquen, Restaurants und Gaststätten.

Reiseverlauf

1. Tag:

Anreise zur Zwischenübernachtung, Abendessen und Übernachtung im Hotel.

2. Tag:

Nach dem Frühstück Weiterfahrt nach Grado. Es bleibt genügend Zeit für einen ersten Spaziergang durch Grado und zum Kennenlernen Ihres Hotels.

3. Tag: Gorizia & Collio-Weingebiet mit Verkostung

Fahrt durch die wunderbare Landschaft nach Gorizia, der geteilten Stadt am Isonzo. Reich an Geschichte und Kunst, war die Stadt Gorizia, an der Grenze zu Slowenien immer ein Treffpunkt der wichtigsten europäischen Kulturen. Sie sehen die Altstadt und den Schlossberg. Am Nachmittag Fahrt durch das Colliogebiet. Das toskanisch anmutende Hügelland nordwestlich von Gorizia zieht sich entlang der slowenischen Grenze bis nach Dolegna del Collio hinauf und ist nicht nur landschaftlich wunderschön, sondern auch wegen der ausgezeichneten Weine von großem Interesse, werden hier doch einige der besten Tropfen des Friaul gekeltert. Bei einer Weinprobe werden Sie mit den exquisiten Weinen des Collio vertraut gemacht.

4. Tag: Udine & San Daniele

Freuen Sie sich heute auf Udine. Die fast 400 Jahre, während denen die Stadt unter venezianischer Herrschaft gestanden hat, sind noch heute sichtbar, besonders auf dem Hauptplatz der Stadt, der „Piazza della Libertà“. Mit einem Reiseleiter besichtigen Sie die interessanten Sehenswürdigkeiten von Udine, darunter den beeindruckenden Dom. Weiterfahrt nach San Daniele. Während der Besichtigung einer Schinkenfabrik werden Sie mit der Herstellung dieser Delikatesse vertraut gemacht, dabei darf natürlich eine Verköstigung nicht fehlen.

5. Tag: Grado & Lagunenschifffahrt

Weiter in die malerische Altstadt Grados mit ihren prachtvollen romanischen Sakralbauten. Sie haben die Gelegenheit, mit dem Schiff durch die eindrucksvolle Lagune zu fahren (wetterabhängig). Eine der größten Inseln ist Barbana, mit der Marienwallfahrtskirche Madonna di Barbana. Der Turm und die Kirche sind von weitem zu sehen.

6. Tag:

Heute heißt es Abschied nehmen von Grado, Fahrt zur Zwischenübernachtung, Abendessen und Übernachtung im Hotel.

7. Tag:

Heimreise nach Kassel.

Leistungen

  • Moderner Fernreisebus
  • 2 x Zwischenübernachtung mit HP
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen 3-Gang-Menü
  • 2 x 3-Gang-Abendessen mit Menüwahl
  • 1 x typisches 4-Gang-Gala-Abendessen bei Kerzenlicht und Musik
  • 4 x Salat- und Gemüsebuffet bei den Abendessen in Grado
  • freie Benutzung des Hallenbades in Grado
  • ganztägige Führung für den Ausflug Gorizia & Collio-Gebiet
  • Weinprobe mit Imbiss
  • ganztägige Führung für den Ausflug Udine und San Daniele
  • Schinkenprobe
  • ganztägige Führung für den Ausflug Grado und
  • Lagunenschifffahrt
  • Lagunenschifffahrt 2,5 Std. ab Grado mit Halt auf der Insel Barbana
  • Insolvenzschutz
  • Mindestteilnehmer 20 Pers.

Unterkünfte

Sie wohnen im Hotel****
Laguna Palace
in Grado, ruhig, direkt am Yachthafen gelegen mit Panoramablick auf die Lagune. Das Ortszentrum ist nur wenige Gehminuten von der Promenade entfernt und 150 m zum privaten Sandstrand. Die Zimmer sind ausgestattet mit Telefon, Föhn, Safe, Klimaanlage, Minibar, Sat.-TV und WIFI und Internet-Anschluss. Das Hotel verfügt unter anderem über eine Dachterasse, 2 Restaurants, Sonnenterrasse mit Liegen und Sonnenschirmen, Hallenbad, Sauna und Dampfbad. Weiterhin steht ein großer moderner Wellnessbereich (gegen Gebühr) in der obersten Etage mit Panoramablick zur Verfügung.

Hinweise

Abfahrt: 7.00 Uhr ab Betriebshof, Weserstr. 20
Kurtaxe vor Ort zahlbar. Personalausweis erforderlich

Termine & Preise

druckenempfehlen