Buchungstelefon
0561 - 872027
Italien
7 Tage, Berg- und Wanderferien, Erlebnisreisen, Rundreisen, Ostern

Genuss-Wandern am Gardasee

Blick auf Torbole am Gardasee © xbrchx-fotolia.com
Piazza delle Erbe in Verona © xbrchx-fotolia.com
Grappa © EcoPim-studio-fotolia.com

Erleben Sie Natur pur bei 4 Wanderungen rund um den Gardasee, tolle Aussichten, den Monte Baldo und das Tennotal. Genießen Sie Tenno- und Ledrosee und tauchen Sie ein in die Geschichte von Romeo & Julia in Verona.

Reiseverlauf

1. Tag:

Anreise nach Nago, Begrüßungssekt und Informationen zum Urlaubsprogramm.

2. Tag: Wanderung zum Ledrosee (10 km)

Die 1. Wanderung beginnt in Riva del Garda. Sie wandern auf der bekannten Ponalestrasse, die Mitte des 19. Jhr. erbaut wurde, um das Ledrotal mit dem Gardasee zu verbinden. Bei diesem Aufstieg werden Sie grandiose Aussichten über den Gardasee genießen. Sie erreichen das Dorf Molina di Ledro, malerisch direkt am See gelegenen. Rückkehr ins Hotel (80m - 750m / 4,5 Std.)

3. Tag: Wanderung Tennosee (13 km)

Per Bus gelangen Sie in das nahegelegene Tennotal, um dort eine herrliche Wanderung zu unternehmen, die Sie auf die Spuren antiker und mittelalterlicher Dörfer bis zum Rifugio S. Pietro führt. Zeit zur freien Verfügung am Tennosee, bevor der Bus wieder zurück fährt.  (570m - 975m / 5,5 Std.) Abends erwartet Sie im Hotel ein Vortrag über die italienische Weinkultur, mit Verkostung.

4. Tag: Wanderung Monte Baldo (9 km)

Fahrt nach Malcesine, von dort geht es per Seilbahn (zzgl. zu zahlen, ca. 22,- €) hoch auf den Monte Baldo (1760m). Sie unternehmen eine Wanderung mit tollem Blick auf den Gardasee und auf die östliche Seite der Baldokette. Jause am Berg, dann fahren Sie wieder hinunter nach Malcesine, Zeit zur freien Verfügung. (1.800m - 1.600m / 4 Std.)

5. Tag: Panorama-Wanderung (9 km)

Vom Hotel in Nago geht es los, den Sentiero della Pace entlang hinunter zum Busatte Park. Hier beginnt der Panoramaweg, der nach Tempesta führt. Ein atemberaubender Blick auf den azurblauen See und die umliegende Bergwelt ist gewiss. Der Weg verläuft hoch auf ca. 250-300m, an steilabfallenden Kalkwänden vorbei, die teilweise über hohe Stahltreppen überquert werden müssen. Ein wahres Meisterwerk der Architektur. Weiterfahrt nach Riva del Garda, um die Stadt kennenzulernen. (220m - 60m / 4 Std.)

6. Tag: Verona

Nach dem Frühstück geht es per Bus nach Verona unter dem Motto "Verona aus einer anderen Perspektive". Wanderung durch die Hügel, die Verona umgeben, mit einem ständigen Blick auf die Altstadt und den Ostteil des Etschflusses, Peterschloss und St. Matthias Festungen. Dauer : ca. 2,5 - 3 Std. Auf der Rückfahrt Grappabrennereibesichtigung mit Verkostung. Das Hotel verabschiedet sich mit einem 5-Gänge Trentiner Spezialitäten Menü bei Kerzenschein.

7. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück geht es per Bus nach Verona unter dem Motto "Verona aus einer anderen Perspektive". Wanderung durch die Hügel, die Verona umgeben, mit einem ständigen Blick auf die Altstadt und den Ostteil des Etschflusses, Peterschloss und St. Matthias Festungen. Dauer : ca. 2,5 - 3 Std. Auf der Rückfahrt Grappabrennereibesichtigung mit Verkostung. Das Hotel verabschiedet sich mit einem 5-Gänge Trentiner Spezialitäten Menü bei Kerzenschein.

Leistungen

  • Moderner Fernreisebus
  • 6x Übernachtung mit
  • Frühstücksbuffet
  • 6x Abendessen (Menüwahl und Salatbuffet)
  • Begrüßungsdrink
  • Weinvortrag mit Verkostung
  • Ausflug Verona mit Reiseleitung
  • Grappabrennerei mit Verkostung
  • 5x begleitete Wanderungen
  • Im Rahmen der Halbpension:
    - Trentiner Spezialitäten-Menü
    - Fischfestial
  • Insolvenzschutz
  • Mindestteilnehmerzahl: 20 Pers.
     

Unterkünfte

Langjähriges Vertragshotel Zanella*** im Zentrum von Nago, 1,5 km oberhalb von Torbole. Familiär geführtes Hotel mit modernem Komfort und traditioneller Gastlichkeit mit Restaurant,Lift, Tagescafe und Gartenhof mit kl. Pool. Die Zimmer sind mit DU/WC, Telefon, TV, Safe und teilweise mit Balkon ausgestattet. Die gute Küche bietet Ihnen frische Produkte an. In Torbole, direkt am Strand, steht kostenlos ein privater Liegeplatz mit Umkleidekabinen, Liegestühlen zur Verfügung.

Hinweise

Abfahrt: 7.00 Uhr ab Betriebshof, Weserstr. 20
Kurtaxe vor Ort zahlbar. Personalausweis erforderlich

Bitte einpacken:

  • Wanderschuhe
  • Wanderstöcke

weitere Bilder und Wander-Bericht erhalten Sie bei uns.

Termine & Preise

druckenempfehlen