Buchungstelefon
0561 - 872027
Österreich
5 Tage, Urlaubsreisen, Mehrtagesfahrten

Salzkammergut - Wiege des Brauchtums

Blick auf den Mondsee © TVB Mond See Land
Kongresshaus in Bad Ischl  © Österreich Werbung/Wolfgang Weinhäupl
Auböckplatz in Bad Ischl © www.badischl.at
Schafberg-Bahn © Schafbergbahn
Traunsee mit Traunstein © luftklick-fotolia.com

NEU!

Kultur der Gegenwart und Vergangenheit treffen im Salzkammergut mit viel Stil und Gefühl zusammen. Weltgeschichte, Brauchtum, Tradition und Gegenwartskultur – all das ist das Salzkammergut.

Reiseverlauf

1. Tag:

Anreise in ein schönes Hotel*** in der Region Salzkammergut/Umgebung, Begrüßungsgetränk.

2. Tag:

Rundfahrt Salzkammergut mit Reisebegleitung. Führung in der Erlachmühle in Mondsee, derzeit die einzige aktive Mühle im Mondseeland, mit Holzofenbrot-Verkostung und diversen Aufstrichen und Most (Dauer 45 Minuten). In St. Wolfgang werden verschiedene Handwerksbetriebe besucht: Benediktiner Seifenmanufaktur inkl. selbst geprägter Seife zum Mitnehmen, Kaffeewerkstatt inkl. einer Tasse Kaffee aus der eigenen Rösterei, Führung beim Salzkontor und ein kleines Geschenk (100 g Natursalz).

3. Tag:

Fahrt nach Bad Ischl. Auf den Spuren der Habsburger – Stadtführung in Bad Ischl – (Dauer ca. 1,5 Stunden). Alte Villen und Herrschaftshäuser prägen das Stadtbild. Eintritt ins Museum der Stadt Bad Ischl im ehemaligen Erbhaus der Salzfertigerfamilie Seeauer. Nachmittag zur freien Verfügung. Möglichkeit zur Fahrt auf den Schafberg (zzgl. zu zahlen). Die SchafbergBahn in St. Wolfgang ist seit 1893 in Betrieb und lässt bis zum Gipfel eine Strecke von 5,85 km hinter sich. Die Fahrzeit je Fahrt beträgt ca. 35 Minuten. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

4. Tag:

Der heutige Ausflug führt ins steirische Salzkammergut nach Bad Aussee. Möglichkeit zum individuellen Aufenthalt in Bad Aussee: Schon in Zeiten der Monarchie galt Bad Aussee als Nobelkurort, die bekanntesten Gäste waren Kaiser Franz Joseph und Erzherzog Johann, der am sagenumwobenen Toplitzsee seine spätere Gemahlin Anna Plochl kennengelernt hat. Besuch des Alpengarten Bad Aussee mit zahlreichen Arten von Alpenpflanzen auf 12.000 m². In den letzten Jahren entwickelte sich der Alpengarten zum Geheimtipp für Naturfreunde und Gartenliebhaber. Am Nachmittag Fahrt zurück über den Pötschen bis nach Gmunden, wo zum Abschluss des Tages eine Sonnenuntergangs-Schiffsfahrt am Traunsee von/bis Gmunden (Dauer ca. 1,5 – 2 Stunden) stattfindet. An Bord werden eine Brettljause und ein Bauernkrapfen serviert.

5. Tag:

Heimreise nach Kassel.

Leistungen

  • Moderner Fernreisebus
  • 4 x Übernachtung im Hotel *** in der Region Salzkammergut/Umgebung (Zimmer mit Dusche, WC, TV)
  • 4 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 3 x 3-Gang-Abendessen (ab dem 2. Abend mit Wahlmenü)
  • 1 x Begrüßungsgetränk
  • Sonnenuntergang-Schiffsfahrt am Traunsee von/bis Gmunden (Dauer: 1,5-2 Stunden) inkl. Brettljause, Bauernkrapfen und Musik über die Bordanlage
  • Reisebegleitung Salzkammergut-Rundfahrt
  • Führung in der Erlachmühle in Mondsee inkl. Holzofenbrot-Verkostung mit div. Aufstrichen u. Most (Dauer: ca. 45 Min.)
  • Besuch des Alpengartens Bad Aussee,
  • Besuch Benediktiner Seifenmanufaktur in St. Wolfgang inkl. selbst geprägter Seife
  • Besuch der Kaffeewerkstatt inkl. eine Tasse Kaffee
  • Besuch und Führung Salzkontor in St. Wolfgang und kl. Geschenk (100 g Natursalz)
  • Stadtführung in Bad Ischl (Dauer: ca. 1,5 Stunden)
  • Eintritt und Führung Museum der Stadt Bad Ischl, Verlobungshaus von Kaiser Franz Joseph und Sissi
  • Insolvenzschutz
  • Mindestteilnehmer: 20 Pers.

Hinweise

Abfahrt: 7.00 Uhr ab Betriebshof, Weserstr. 20
Kurtaxe vor Ort zahlbar. Personalausweis erforderlich

Termine & Preise

druckenempfehlen