Buchungstelefon
0561 - 872027
Österreich
12 Tage, Silvester, Weihnachten

Traditionelle Feiertage in Vorarlberg / Österreich Weihnachten &Silvester

Pfänderbahn © Pfänderbahn AG
Stiftsbibliothek St. Gallen © St. Gallen-Bodensee Tourismus
Blick auf die Schattenburg in Feldkirch © DONO Photography - stock.adobe.com
Hafeneinfahrt in Lindau © Manuel Schönfeld-fotolia.com

bewährtes Hotel -  super Programm

Verbringen Sie erholsame Tage im 3-Ländereck zwischen Österreich, Deutschland und der Schweiz! Feldkirch und Vorarlberg haben einiges zu bieten – malerische Städte, hohe Berge, den Bodensee und zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkeiten.

Reiseverlauf

Reiseverlauf Weihnachten und Silvester 22.12.

1. Tag: Anreise über die BAB Würzburg – Ulm in die mittelalterliche Stadt Feldkirch, erste Informationen über den Aufenthalt, Begrüßungspunsch.
 

23.12.

2. Tag: Fahrt nach Dornbirn mit einem Besuch des Krippenmuseums. Sehen Sie hier eine große Vielfalt an Krippen, zusammengetragen von einem einzelnen Krippenbauer. Weiterfahrt in den verschneiten Bregenzer Wald. Besuchen Sie die Schnapsbrennerei Bentele und verkosten Sie seine Destillate. Rückfahrt nach Feldkirch zum Weihnachtsmarkt. Genießen Sie einen Glühwein und besuchen Sie die stillen Gässchen der alten Montfortstadt.

24.12.

3. Tag: Heute geht es ab in den Schnee. Mit dem Bus fahren Sie nach Chur, der Hauptstadt von Graubünden. In vielen Kurven und über hohe Brücken gelangen Sie mit der Rhätischen Bahn in die prachtvolle Bergwelt und den berühmten Wintersportort Arosa. Zurück in Chur machen Sie noch einen kleinen Spaziergang zur Kathedrale, gut gelegen in der Altstadt und dann kommen Sie wieder zurück ins Hotel. Abends gibt es ein traditionelles Abendessen. Sie können gemeinsam mit einem Musiker die bekanntesten Weihnachtslieder singen und vielleicht besuchen Sie danach die Mette in der Altenstädter Kirche (100m Entfernung).

25.12.

4. Tag: Heute ist ein Tag zum Feiern und zum Erholen. Wie wäre es mit einem Spaziergang entlang des Waldes in den Nachbarort Rankweil? Ab mittags Kaffee und Kuchen in der Bar, abends dann festliches Menu mit Musik.

26.12.

5. Tag: Fahrt durch den Walgau hinauf über den Flexenpass (1773m) in die berühmten Wintersportorte Zürs und Lech, Schlittenfahrt und anschließend ein „Aufwärmerle“.

27.12.

Der Tag ist zur freien Verfügung. Unternehmen sie eine schöne Wanderung in der Natur.

28.12.

2. Tag: Fahrt nach Hohenems zum Palast der Grafen. In der Schokoladenmanufaktur Fenkart (gegenüber) bekommen Sie Informationen über Schokolade und Sie probieren auch. Weiterfahrt nach Bregenz, mit der Pfänderseilbahn zum Aussichtspunkt auf das „Schwäbische Meer“. Danach spazieren Sie noch am Festspielhaus und der Seebühne vorbei.

29.12.

3. Tag: Sie fahren nach Werdenberg und Altstätten, über einen kleinen Pass in die beiden Kantone „Appenzell“ mit gleichem Namen. Weiter nach St. Gallen mit der Stiftsbibliothek. Der Rokoko-Saal ist UNESCO geschützt. Die Rückreise erfolgt entlang des Bodensees und des Schweizerischen Rheintales.

30.12.

4. Tag: Heute geht es ab in den Schnee. Vorbei an Liechtenstein fahren Sie in die bekannten Wintersportorte Klosters und Davos (Aufenthalt). Mit dem Bus geht es weiter nach Chur, der Hauptstadt von Graubünden. Hier machen Sie noch einen kleinen Spaziergang zur Kathedrale. Zurück im Hotel Abendessen und kleine Unterhaltungsüberraschung.

31.12.

5. Tag: Stadtrundgang durch Feldkirch zur Schattenburg mit Schlossmuseum (Besichtigung). Zeit zur freien Verfügung. Nachmittags Kaffee und Kuchen in der Bar. Am Abend große Silvestergala mit Aperitif, 5-Gang Gala-Menü, Musikunterhaltung, Bleigießen und Mitternachtsimbiss.

01.01.

6. Tag: Ausgiebiger Neujahrsbrunch. Ausflug an den Bodensee – Sie besuchen die Inselstadt Lindau. Nach dem Abendessen spielt ein Alleinunterhalter – mit Tanz!

02.01.

7. Tag: Heimreise nach Kassel.

Leistungen

Weihnachten & Silvester :

  • Moderner Fernreisebus
  • 11x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 10x 4-Gang-Abendessen
  • Eintritt in das Krippenmuseum
  • Kaffee und Kuchen am 25.12.
  • Verkostung von Schnaps
  • Schlittenfahrt in Lech
  • Weihnachtsgeschenk
  • Bahnfahrt Chur - Arosa - Chur
  • Willkommensdrink
  • Alle Abendanimationen im Hotel, darunter Glücksrad, Tanzmusik, traditionelle Zithermusik
  • kl. Souvenir bei Abreise
  • 1 x Silvesterfeier mit Aperitif, 5-Gang Silvester-Gala-Menü, Musikunterhaltung, Mitternachtsimbiss
  • Stadtführung Feldkirch
  • Fahrt mit der Pfänderseilbahn
  • Eintritt ins Schattenburg-Museum
  • Kaffee und Kuchen im Hotel
  • Schokoladenverkostung in der Manufaktur
  • Eintritt Stiftsbibliothek St. Gallen
  • verschiedene Abendanimationen im Hotel
  • Insolvenzschutz
  • Mindestteilnehmer: 20 Pers.

Unterkünfte

Sie wohnen im ****Hotel Weisses Kreuz in Feldkirch. Alle Zimmer mit Bad/Du und WC, Flatscreen und WLAN. Kleine Sauna täglich von 16-22 Uhr kostenlos, Bar und Lift vorhanden.

Hotel Weißes Kreuz, Feldkirch
Hotel Weißes Kreuz, Feldkirch

Hinweise

Abfahrt: 7.00 Uhr ab Betriebshof, Weserstr. 20
Kurtaxe vor Ort zahlbar. Personalausweis erforderlich

Termine & Preise

druckenempfehlen