Buchungstelefon
0561 - 872027
8 Tage, Flusskreuzfahrten

Flusskreuzfahrt Zauberhafte Moselromantik – Haustürabholung zubuchbar!

8 Tage Rhein und Mosel mit der MS VistaSky – Alles Inklusive-Verpflegung p.P. ab € 969

Busanreise mit Haustürabholung p.P. € 229

Alles Inklusive-Verpflegung

Hochzeits-Bonus

Route: Köln – Rüdesheim – Alken – Zell – Bernkastel-Kues – Piesport – Trier – Cochem – Koblenz – Köln

Sie erleben wundervolle Flusslandschaften voller Sagen, Mythen mit Ritterburgen und steilen Weinbergen im malerischen Moseltal und am Mittelrhein. Beschauliche Winzerstädtchen laden zum Bummeln und zum Probieren des köstlichen Weins ein. Monumente der römischen Kaiser in Trier, das Großherzogtum Luxemburg sowie die Eifel mit Maria Laach besuchen wir auf fakultativen Ausflügen.

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise und Einschiffung ab 15:00 Uhr, Abfahrt 23:00 Uhr

In Köln erwartet Sie bereits Ihr komfortables Zuhause der nächsten Tage. Beim Begrüßungscocktail an Bord von MS VistaSky lernen Sie die zuvorkommende Schiffscrew kennen. Stromaufwärts geht es dann auch schon los Richtung Bonn und Siebengebirge.

2.Tag: Rüdesheim

Mit zahlreichen gewaltigen mittelalterlichen Burgen und malerischen Winzerdörfern, liegt zwischen Koblenz und Bingen, das romantische Mittelrheintal. Sie passieren die „Loreley“ und das Binger Loch, bevor Sie in Rüdesheim gemütlich durch die berühmte Drosselgasse bummeln können und die Gelegenheit haben, das Musikkabinett zu besuchen.

Ausflug: Winzerexpress (ca. 2 Stunden)  28 €

Rüdesheim ist der bekannteste Weinort im Rheingau. Mit dem „Winzerexpress“ fahren Sie durch das kleine Städtchen hinauf in die Weinberge, von denen Sie einen schönen Blick über das gesamte Rheintal haben. Das 38 Meter hohe Niederwalddenkmal mit der Germania ist bereits von Weitem sehr gut zu sehen. Mit dem Bähnchen fahren Sie weiter zu Siegfrieds Musikkabinett, wo Sie eine große Sammlung von selbst spielenden Musikinstrumenten sehen. Sie haben noch genug Zeit um den Ort zu erkunden und dann auf eigene Faust zum Schiff zurück zu spazieren. Das Weinglas dürfen Sie als Souvenir mit nach Hause nehmen.

3.Tag: Alken

Heute befinden Sie sich auch schon auf der Mosel. Sie kreuzen durch das romantische Moseltal.

Ausflug: Burg Eltz (ca. 3 Stunden)  47 €

Von Alken aus unternehmen Sie eine kurze Busfahrt zur Burg Eltz. Sie gilt als eine der schönsten und am besten erhaltenen Burgen in Deutschland. Zahlreiche Originalgemälde und mittelalterliche Utensilien schmücken den Rittersaal und die Burgzimmer – man fühlt sich ins Mittelalter zurückversetzt. Nach der Besichtigung haben Sie noch Zeit, die Schatzkammer auf eigene Faust zu besichtigen, bevor es mit dem Bus zurück zum Schiff geht. Hinweis: Ca. 1 km steiler Weg zu Fuß. Shuttlebus gegen Gebühr.

Ausflug: Zell Abendrundgang (ca. 1,5 Stunden)  14 €

Das Zeller „Riwigmännche“ erwartet Sie bereits am Schiff. Der Stadtgeist von Zell (der Sage nach) begleitet Sie auf einem gemütlichen Abendspaziergang und verrät Ihnen beispielsweise, warum viele Chirurgen aus Scharfrichterfamilien stammen und wie die Einwohner von Zell das Hochwasser erleben.

4.Tag: Zell

Von Zell über Bernkastel-Kues nach Piespott.

Ausflug: Bernkastel-Kues Stadtrundgang (ca. 1,5 Stunden)  16 €

Auf unserem Rundgang durch die Altstadt erfahren Sie nicht nur Wissenswertes und Unterhaltsames über die mittelalterliche Stadt, sondern auch vom Weinbau – früher und heute.

Ausflug: Piesport Weinprobe (ca. 2 Stunden)  18 €

Piesport ist die Heimat des „Goldtröpfchens“, der weltbekannten Weinlage. Nach einem kurzen Spaziergang heißt Sie der Winzer in seinem Weingut Willkommen. Im urigen Gewölbekeller mit Schatzkammer oder in der gemütlichen Weinstube verkosten Sie 6 Weine aus dem eigenen Anbau des Familienbetriebes. Dabei erfahren Sie mehr über den feinen Moselriesling, den Weinanbau, das Leben der Winzer und die steilsten Weinberge der Welt.

5.Tag: Trier

Sie fahren von Piesport zum schönen Trier und kreuzen die Mosel aufwärts.

Ausflug: Trier Stadtbesichtigung (ca. 3,5 Stunden)  33 €

Das römische Trier, die älteste Stadt Deutschlands mit seinen zahlreichen Denkmälern, lernen Sie während der Stadtrundfahrt kennen. Sie sehen die Porta Nigra, das Wahrzeichen der Stadt aus der Römerzeit, den Dom St. Peter, die Liebfrauenkirche, die Kaiserthermen, die Barbarathermen, das Amphitheater, die Römerbrücke sowie die Konstantin-Basilika. Anschließend erkunden Sie die Altstadt bei einem ausgedehnten Rundgang zu Fuß, bevor Sie zum Schiff zurückfahren.

Ausflug: Luxemburg (ca. 4,5 Stunden)  39 €

Das Großherzogtum Luxemburg gehört zu den kleinsten Ländern Europas. Auf der Rundfahrt durch die Hauptstadt sehen Sie die großartigen Viadukte aus typischem Sandstein und besuchen u.a. den Place de la Constitution, von dem Sie einen schönen Ausblick genießen. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Kirche Nôtre-Dame, das „Hôtel de Ville“ (Rathaus), das großherzogliche Schloß und der Stadtpark, sowie ein Teil der Verwaltungsgebäude von RTL (Radio-Télé-Luxembourg). Nach etwas Zeit für eigene Erkundungen erfolgt die Rückfahrt zum Schiff.

6.Tag: Cochem

Sie besuchen das beschauliche Weinstädtchen Cochem, mit der im 19. Jahrhundert liebevoll restaurierten und im neugotischen Stil wiederaufgebauten Reichsburg.

Ausflug: Cochem und Reichsburg (ca. 3 Stunden) 31 €

Der Gästeführer holt Sie am Schiff ab und führt Sie zu Fuss durch die schöne Altstadt Cochems. Nach einem interessanten Rundgang, vorbei an der Pfarrkirche St. Martin und dem Kapuzinerkloster, geht es mit Kleinbussen hoch über den Ort zur berühmten Reichsburg, die auch eine Falknerei beherbergt. Ihre perfekte Lage ermöglichte einen weiten Blick ins Moseltal, somit konnte kein Schiff unbeobachtet den Fluss passieren. Nach einer ausführlichen Besichtigung fahren Sie wieder mit Minibussen zurück zu unserem Schiff.

7.Tag: Koblenz

Am Morgen zieht die romantische Mosellandschaft an Ihnen vorbei. In Winningen oder Kobern-Gondorf haben Sie die Möglichkeit die Eifel zu erkunden. Weiter geht es nach Koblenz, wo Sie Highlights wie das Schloss und die Altstadt bestaunen können. Auch den Zusammenfluss von Mosel und Rhein am Deutschen Eck mit der berühmten Kaiserstatue können Sie erkunden.

Ausflug: Maria Laach & Eifel (ca. 3,5 Stunden)  34 €

Die Panoramafahrt führt Sie bis zum größten und ältesten Kratersee in der Eifel, dem Laacher See. Daneben liegt die Abtei Maria Laach. Das Kloster wurde 1093 von Pfalzgraf Heinrich II. von Laach gegründet und wird heute von den Beuroner Benediktinern geführt. Neben der beeindruckenden Abteikirche befindet sich auf dem Gelände eingebettet zwischen Klostermauer und Basilika, die Klostergärtnerei mit angeschlossenem Keramikladen. Im 20-minütigen Doku-Film erhalten Sie einen umfassenden Überblick vom Kloster und dem Klosterleben. Nach individueller Erkundung haben wir noch etwas freie Zeit, bevor der Bus wieder zurück zum Schiff fährt. Hinweis: Sonntags keine Filmvorführung.

Ausflug: Koblenz & Ehrenbreitstein (ca. 2,5 Stunden)  35 €

Sie starten den Ausflug mit einem Rundgang durch die malerischen Gassen der ehrwürdigen Residenzstadt Koblenz und sehen auf Ihrem Weg das Rathaus mit Schengelbrunnen und viele Denkmäler. Anschließend unternehmen Sie eine Fahrt bis hinauf zur Festung Ehrenbreitstein. Europas zweitgrößte noch erhaltene Festung thront 118 Meter über der Stadt. Von hier genießen Sie einen traumhaften Ausblick, bevor Sie mit dem Bus zum Schiff zurückkehren.

8.Tag: Ankunft Köln und Ausschiffung bis 09.00 Uhr

Ein letztes Mal genießen Sie das ausgiebige Frühstück, bevor Sie in Köln von Bord gehen. Ankunft in Köln ca. 08:00 Uhr. Ausschiffung bis 09:00 Uhr.

Leistungen

Inklusivleistungen:

Flusskreuzfahrt 8 Tage/7 Übernachtungen in der gebuchten Kabine

1AVista ALL INCLUSIVE-Verpflegung

  • Reichhaltiges Frühstück
  • Mehrgängiges Mittag- und Abendessen
  • Festliches Galadinner
  • Late-Night-Snack
  • Kaffee, Tee und leckeres Gebäck
  • Hauswein, Fassbier, Softdrinks, Säfte und Mineralwasser
  • Offene Getränke von 8:00 bis 24:00 Uhr

✔ Freie Benutzung aller Bordeinrichtungen (z.B. Sauna)

✔ Mobiles Audiosystem für zahlreiche fakultative Ausflüge

✔ Gepäckservice bei Ein- und Ausschiffung

✔ Erfahrene 1AVista Reiseleitung an Bord

 

Zubuchbare An- / Abreise:

Busan-/abreise nach Köln inklusive Haustürabholung € 229,- p.P.

Preis inklusive Haustürabholung per Taxi (oder Minibus), Busfahrt nach Köln, Gepäckverladung, Mittagsimbiss mit Getränk auf Hin- und Rückfahrt, Bustransfer ab Köln, Taxifahrt bis zur Haustür.

 

Anreise mit der Bahn: Gerne buchen wir Ihnen Ihre Bahnfahrkarte gültig ab/an allen Bahnhöfen der Deutschen Bahn AG.

Preise: 2. Klasse: 195,– € / 1. Klasse: 295,– €

Ihre Vorteile:

  • Flexibles Zugticket
  • Sitzplatzreservierung 1. Klasse und 2. Klasse inklusive
  • Transfers Bahnhof - Schiff - Bahnhof inklusive (in Passau und Köln)

 

Anreise mit dem PKW:  Reservierung eines Parkplatzs im Globus Parkhaus Köln

Am Tag der Einschiffung werden Sie ab 12:00 Uhr von Mitarbeitern des Globus Parkservice am Parkhaus erwartet. Nach Übergabe des Gepäcks erhalten Sie im Service-Büro Ihren Stellplatz. Danach parken Sie Ihr Fahrzeug ein. In regelmäßigen Abständen bringt Sie ein Shuttlebus zu Ihrem Schiff. Die Bezahlung erfolgt vor Ort in bar oder per EC-Karte. Am Tag der Ausschiffung erfolgt ein Transfer vom Schiff zum Parkhaus. Über die genauen Zeiten informiert Sie Ihre Reiseleitung an Bord.

 

Ausflugspaket

Sparen Sie mit unserem Ausflugspaket inkl. 3 Ausflügen für nur 82,– € p. P.!

Rüdesheim – Winzerexpress
ca. 28,– € (ca. 2 Stunden)
Rüdesheim ist der bekannteste Weinort im Rheingau. Mit dem „Winzerexpress“ fahren wir durch das kleine Städtchen hinauf in die Weinberge, von denen wir einen schönen Blick über das gesamte Rheintal haben. Das 38 Meter hohe Niederwalddenkmal mit der Germania ist bereits von Weitem sehr gut zu sehen. Mit dem Bähnchen fahren wir weiter zu Siegfrieds Musikkabinett, wo wir eine große Sammlung von selbst spielenden Musikinstrumenten sehen. Wir haben noch genug Zeit um den Ort zu erkunden und dann auf eigene Faust zum Schiff zurück zu spazieren. Das Weinglas dürfen wir als Souvenir mit nach Hause nehmen.

Trier – Stadtbesichtigung
ca. 33,– € (ca. 3,5 Stunden)
Das römische Trier, die älteste Stadt Deutschlands mit seinen zahlreichen Denkmälern, lernen wir während der Stadtrundfahrt kennen. Wir sehen die Porta Nigra, das Wahrzeichen der Stadt aus der Römerzeit, den Dom St. Peter, die Liebfrauenkirche, die Kaiserthermen, die Barbarathermen, das Amphitheater, die Römerbrücke sowie die Konstantin-Basilika. Anschließend erkunden wir die Altstadt bei einem ausgedehnten Rundgang zu Fuß, bevor wir zum Schiff zurückfahren.

Koblenz – Koblenz & Ehrenbreitstein
ca. 35,– € (ca. 2,5 Stunden)
Wir starten den Ausflug mit einem Rundgang durch die malerischen Gassen der ehrwürdigen Residenzstadt Koblenz und sehen auf unserem Weg das Rathaus mit Schengelbrunnen und viele Denkmäler. Anschließend unternehmen wir eine Fahrt bis hinauf zur Festung Ehrenbreitstein. Europas zweitgrößte noch erhaltene Festung thront 118 Meter über der Stadt. Von hier genießen wir einen traumhaften Ausblick, bevor wir mit dem Bus zum Schiff zurückkehren.

Unterkünfte

Ihr Schiff: MS VistaSky

Seit März 2020 verstärkt der Neubau MS VistaSky die 1AVista Reisen Flusskreuzfahrtflotte. Wohlfühlatmosphäre auf höchstem Niveau. Die 110 Meter lange VistaSky besticht durch ihre moderne Ausstattung, kombiniert mit klassischen Kreuzfahrtelementen. Die großzügigen Kabinen sind auf dem Mittel- und Oberdeck mit französischen Balkonen ausgestattet.

Bordausstattung:

Großzügiges, gepflegtes Sonnendeck mit Schattenplätzen, modernen Outdoor-Möbeln, Liegen, Putting-Green und Schuffle Board. Geräumiger, moderneleganter Panoramasalon, schickes Restaurant, Empfang mit Rezeption, Bücherecke, Reiseleiter-Desk, Aufzug zu allen Decks (außer Sonnendeck). Finnische Sauna, Treppenlift zum Sonnendeck. Steakhouse „VistaGrill“ am Heck des Schiffes (gegen Gebühr).

Weitere Annehmlichkeiten an Bord:

WLAN (gegen Aufpreis). Genauere Informationen erhalten Sie an der Rezeption an Bord. Bitte beachten Sie, dass es je nach Streckenverlauf zu starken Einschränkungen oder Ausfall der Verbindung kommen kann. Fahrräder stehen für private Erkundungen gegen Gebühr für Sie bereit.

Bordleben und Unterhaltung:

Elegant-gemütliche Urlaubsatmosphäre. Wir empfehlen bequeme Kleidung, zum Abendessen ist gepflegte Kleidung erwünscht, zum Galadinner schicke, dezente Eleganz (keine Abendkleidung). Die Bordsprache ist Deutsch, Euro die Bordwährung, Kreditkarten (Visa, Eurocard/Mastercard), EC-Karten (Maestro und V-Pay) werden akzeptiert. Themenabende mit Live-Musik, Quizveranstaltungen und Vorträgen lassen keine Langeweile aufkommen. Bücher, Brettund Kartenspiele stehen zur Verfügung. Rauchen ist nur auf dem Außendeck gestattet. Erfahrene 1AVista Reiseleitung.

1AVista ALL INCLUSIVE-Verpflegung:

Vollpension mit reichhaltigem Frühstücksbüfett, mehrgängigem Mittag- und Abendessen, Tisch- und Bargetränke werden serviert. Tee, Kaffee mit Gebäck und Kuchen am Nachmittag sowie Late-Night-Snack. Gute europäische Küche und vegetarische Kost. Einmal je Reise festliches Galadinner. Offene Bar- und Tischgetränke wie Hauswein, Fassbier, Softdrinks wie Cola, Limonade, Säfte, Mineralwasser, Kaffee und Tee (von 8.00 bis 24.00 Uhr) sind inklusive.

Ihre Kabine:

Alle Kabinen sind Außenkabinen und auf dem Mittel- und Oberdeck (ca. 14,5 m2) mit bodentiefen Panoramafenstern zum Öffnen (franz. Balkonen) ausgestattet. Die kleineren Fenster der Hauptdeck- kabinen (ca. 13 m2 ) können nicht geöffnet werden. Alle Kabinen sind modern und geschmackvoll mit hochwertiger Ausstattung eingerichtet: DU/WC mit Schiebetür, Föhn, Doppelbett (separierbar), Sat-TV, Telefon, individuell regulierbare Klimaanlage/Heizung, Safe, Minibar, 2 kleine Sessel mit Tischchen, auf dem Hauptdeck eine Schreibecke mit kleinem Sessel. Eine Kaffeemaschine kann auf Wunsch an der Rezeption ausgeliehen werden. Kabinen mit VIP-Service erhalten zur Begrüßung einen Obstteller, eine Flasche Sekt und einen Gutschein für das schiffseigene Steakhouse „VistaGrill“ (ab 7 Übernachtungen). Die 3-Bett-Kabine verfügt über zwei untere Betten und ein unteres Klappbett. In begrenzter Anzahl können 2-Bett-Kabinen zur Alleinnutzung gebucht werden; Zuschlag + 70 %.

Hinweise

Sofortpreise und Kabinenkategorien nach Verfügbarkeit! Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters 1AVista Reisen GmbH, Köln. Änderungen im Reiseverlauf und im Ausflugsprogramm vorbehalten.

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis.

Flexibel & sicher: Die 1AVista Flex Option – nur 29,–€

Bis 30 Tage vor Beginn Ihrer Reise erhalten Sie die Möglichkeit auf eine beliebige, gleichwertige Flusskreuzfahrt in 2021/22 umzubuchen. Die 1AVista Flex Option können Sie bei einer neuen Buchung einer Flusskreuzfahrt im Jahr 2021/22 mit der 1AVista-Flotte mit Einstiegshafen Köln oder Passau buchen. Bitte beachten Sie, dass das Kontingent auf die 1AVista Flex Option begrenzt ist.

 

Hochzeits-Bonus für die Termine 19.04.22 und 16.08.22

Feiern Sie in 2022 einen runden Hochzeitstag? Dann gehören Sie zu den Glückspilzen.
An allen Terminen sind folgende Ermäßigungen für Sie möglich.

Runder Hochzeitstag während der Reise → 200,– € Bonus je Paar
Runder Hochzeitstag im Jahr 2022 → 100,– € Bonus je Paar

Abschlag Oberdeck achtern mit 3 Personen: -250,- € p.P.

VIP-Service für Kabinen auf dem Oberdeck: Obstteller, Gutschein für Steakhouse „VistaGrill“ und 1 Flasche Sekt zur Begrüßung.

Termine & Preise

druckenempfehlen