Buchungstelefon
0561 - 872027
Island
6 Tage, Flugreisen, Rundreisen

Island: Best of Island

Busrundreise zu den Highlights im Süden der Insel

Geysir Strokkur © Gail Johnson-fotolia.com
Skogarfoss Wasserfall  (Skogafoss) © Baltazar-fotolia.com
Islandponies © sumos-fotolia.com
Papageientaucher © Isländisches FVA
Jökulsarlon Lagune, Vatnajökull © Gianfranco Bella-fotolia.com
Nationalpark Skaftafell - Vatnajökull-Nationalpark - Im Reich der Gletscher © www.arctic-images.com/Icelandic Tourist Board/www.visiticeland.com

Die Highlights im Süden

Preistipp!

Erleben Sie in sechs Tagen den facettenreichen Südwesten Islands und lassen Sie sich von den beliebtesten Naturwundern in den Bann ziehen. Sie besuchen Geysire, traumhafte Wasserfälle und die imposante Gletscherlagune Jökulsarlon.

Highlights:

  • Eisberge der spektakulären Gletscherlagune Jökulsarlon
  • Einzigartiger Geysir Strokkur
  • Nationalparks Thingvellir & Skaftafell
  • Spektakuläre Basaltsäulen des Wasserfalls Svartifoss
  • Beeindruckende Vogelklippen von Dyrholaey
  • Hinter dem Wasserschleier des Wasserfalls Seljalandsfoss entlanggehen

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise, Keflavik – Borgarnes

Die Anreise ist per Flug ab diversen Flughäfen möglich. Bei Buchung der Fluganreise über Wolters Rundreisen ist das Zug zum Flug-Ticket inklusive.  Anreise nach Keflavik mit Landung bis spätestens 16:00 Uhr Ortszeit. Begrüßung durch Ihre Reiseleitung und Fahrt nach Borgarnes.
Übernachtung in der Region Borgarnes (Abendessen)

2.Tag: Borgarnes – Südisland

Fahrt nach Reykholt zum Wohnort des berühmten Edda-Dichters Snorri Sturluson. Im Anschluss besuchen Sie den eindrucksvollen Nationalpark Thingvellir, der seit 2004 zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört. Hier wurde einst das isländische Parlament gegründet und auch das Auseinanderdriften der eurasischen und amerikanischen Kontinentalplatte ist sichtbar. Weiter geht es entlang der Südküste. Halt am beeindruckenden Wasserfall Skogafoss, der beachtliche 62 m in die Tiefe stürzt.
Übernachtung in Südisland (Frühstück, Abendessen)

3.Tag: Ausflug Gletscherlagune Jökulsarlon

Der Tag beginnt in Vik mit einem Spaziergang entlang des schwarzen Sandstrandes von Reynisfjara zu den Vogelklippen von Dyrholaey. Von dort aus sehen Sie die berühmten Felsnadeln in der Brandung. Weiter geht es zu einem der Höhepunkte Ihrer Reise, zur Gletscherlagune Jökulsarlon, am Fuße des Gletschers Vatnajökull. Hier haben Sie die Möglichkeit, an einer Bootsfahrt auf der Gletscherlagune teilzunehmen und die spektakulär treibenden Eisberge aus nächster Nähe zu bestaunen (optional zubuchbar). Sie fahren zurück entlang der Südküste und halten am Nationalpark Skaftafell. Hier lohnt sich eine Wanderung zum schwarzen Wasserfall Svartifoss, der von hohen Basaltsäulen umgeben ist.
Übernachtung in Südisland (Frühstück, Abendessen)

4.Tag: Ausflug Südküste

Sie fahren in das Tal des Gletscherflusses Thjorsa, wo Sie die ehemalige Wikingerfarm Stöng besuchen, in der heute ein Museum beherbergt ist. Auf Ihrer Fahrt genießen Sie atemberaubende Ausblicke auf die Vulkane Hekla und den berühmten Eyjafjallajökull, der 2010 ausbrach und den internationalen Flugverkehr größtenteils zum Erliegen brachte. Auf dem Rückweg halten Sie am Wasserfall Seljalandsfoss.
Übernachtung in Südisland (Frühstück, Abendessen)

5.Tag: Südisland – Reykjavik

Sie besuchen den familiengeführten Hof Fridheimar, wo Sie nicht nur den reinrassigen Islandpferden begegnen, sondern auch eine Tomatenfarm besuchen, auf der ein kleiner Mittagssnack auf Sie wartet. Hier werden 365 Tage im Jahr Tomaten geerntet. Ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise ist das berühmte Geothermalgebiet der Geysire. Der bekannte Geysir Strokkur schießt in Minutenabständen atemberaubende Fontänen von bis zu 25 m in die Höhe. Sie müssen sich also Gedulden, um den richtigen Moment für das perfekte Urlaubsfoto abzupassen. Weiterfahrt zum beeindruckenden „Goldenen Wasserfall" Gullfoss, der in zwei Kaskaden in eine Schlucht stürzt. Im Laufe der letzten 10.000 Jahre nach der letzten Eiszeit haben die mit Schutt und Geröll beladenen Wassermassen des Gletscherflusses Hvita eine 2,5 km lange und bis zu 70 m tiefe Schlucht in die Ebene gegraben. Am späten Nachmittag erreichen Sie Reykjavik und haben Zeit für eigene Erkundungen. Bummeln Sie entlang der Haupteinkaufstraße Laugavegur und besuchen Sie die Hallgrimskirkja oder den Hafen mit dem beeindruckenden Harpa Konzerthaus.
Übernachtung in Reykjavik (Frühstück, Mittagessen)

6.Tag: Reykjavik – Keflavik

Shuttle-Transfer zum Flughafen Keflavik und individuelle Rückreise oder Verlängerung Ihres Aufenthaltes in Reykjavik. Da die Rückflüge nach Deutschland oftmals früh morgens gehen, ist ein früher Transfer zum Flughafen notwendig (ca. 04:00 Uhr). Bitte beachten Sie, dass zu dieser frühen Zeit nicht jedes Hotel ein Frühstück anbietet. (Frühstück)

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Gruppenreise lt. Reiseverlauf im landestypischen Klein- bzw. Reisebus
  • 5 Übernachtungen in landestypischen Mittelklassehotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • 5x Frühstück, 4x Abendessen
  • Deutsch sprechende Reiseleitung (1.-5. Tag)
  • Besuch Tomatenfarm mit Mittagssnack
  • Eintritt Wikingerfarm Stöng
  • Shuttle-Transfer Hotel-Flughafen
  • Reiseliteratur

Bei Fluganreise inklusive:

  • Zug zum Flug-Ticket (2. Klasse)
  • Flüge mit renommierter Fluggesellschaft in der Economy-Class nach/von Keflavik, inkl. Steuern und Gebühren und 1 Gepäckstück pro Person

Inklusive Flug ab/bis Frankfurt z.B.:  13.09.22 ab Frankfurt 14:05 - 15:40 Uhr an Keflavik / 18.09.22 ab Keflavik 10:40 - 16:25 Uhr an Frankfurt. Nonstopflug mit Iceland Air. Gesamtreisepreis im DZ p.P. 1476,- € (Stand 30.12.21, tagesaktuelle Flugpreise)

Unterkünfte

Landestypischen Mittelklassehotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC.

Hinweise

Vorbehaltlich Änderungen und freier Vakanzen. Die Flugpreise sind tagesaktuell! Es gelten die Bedingungen von Wolters Reisen GmbH, Stuhr. Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Vorteile:

Frühbucherermässigung auf die genannten Preise am 24.05. & 13.09.22: 30,- € p.P. bei Buchung bis zum 26.01.22 !

Termine & Preise

druckenempfehlen