Buchungstelefon
0561 - 872027
Deutschland
2 Tage, Kultur

Theatererlebnis Meiningen

Sächsischer Hof

Meiningen, ehemalige Residenzstadt mit repräsentativen Bauten wie Schloss Elisabethenburg und die Palais in der Bernhardstrasse. Herzog Georg II. von Sachsen gelang es, die Stadt zu einem der wichtigsten kulturellen Zentren Deutschlands zu entwickeln.

Reiseverlauf

1. Tag:

Direkte Anreise nach Meiningen. Ihr Stadtführer erwartet Sie bereits zum Stadtrundgang. Am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung (bzw. Vorstellung „Tosca“). Am Abend erwartet Sie ein unvergessliches Erlebnis im Meininger Theater.

2. Tag:

Nach dem Frühstücksbuffet steht eine Führung im Theatermuseum auf dem Programm. Die alte Reithalle wurde zur Präsentation der originalen Kostüme und Bühnendekorationen der großen Zeit des Meininger Theaters umgebaut (im Winter bleibt das Theatermuseum geschlossen, alternativ haben wir eine Führung im Schloss Elisabethenburg für Sie gebucht). Im Anschluss Fahrt nach Eisenach, Möglichkeit zur Besichtigung der Georgenkirche. Nachmittags Rückfahrt nach Kassel.

Leistungen

  • Moderner Fernreisebus
  • 1 x Übernachtung mit Halbpension (Frühstücksbuffet, 3- Gang-Menü am Abend)
  • Stadtführung in Meiningen
  • Eintritt und Führung im Theatermuseum bzw. Schloss
  • Theaterkarte
  • Insolvenzschutz
  • Mindestteilnehmer: 20 Pers.

Unterkünfte

Sie wohnen im „Romantik Hotel Sächsischer Hof“
Im Jahr 1802 als Logierhaus erbaut, erlebte das heutige Romantik Hotel eine ereignisreiche Vergangenheit. Das Feinschmeckerrestaurant „Die Posthalterei“ und die rustikale „Kutscherstube“ lassen die Tradition der Fürsten von Thurn und Taxis wieder auferstehen. Die schönen Gästezimmer schaffen eine besondere Atmosphäre. Alle Zimmer sind mit Dusche oder Bad/WC, Telefon und TV ausgestattet.
 

Hinweise

Abfahrt: 8.00 Uhr ab Betriebshof, Weserstr. 20
zzgl. Kurtaxe vor Ort 
Personalausweis erforderlich

Termine & Preise

druckenempfehlen