Buchungstelefon
0561 - 872027
Deutschland
2 Tage, Kurzreisen, Musical- und Musikreisen, Kultur

Domstufen-Festspiele

"Der Name der Rose"

Domstufenfestspiele Erfurt  - Der Name der Rose © Theater Erfurt

Erfurt ist eine der schönsten und ältesten Großstädte der neuen Bundesländer mit reicher Kultur und wechselnder Geschichte. Das städtebauliche Profil wurde im Laufe ihrer Entwicklung wesentlich bestimmt von dem bis heute weitgehend erhalten gebliebenen mittelalterlich geprägten historischen Altstadtkern.
Die 70 Erfurter Domstufen werden traditionell jeden Sommer zu einer unvergleichlichen Kulisse. Bei den berühmten Domstufenfestspielen geben Mariendom und St. Severikirche das Bühnenbild - und das Ensemble des Erfurter Theaters gibt alles, um den Abend unter freiem Himmel für die Zuschauer zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen!

Reiseverlauf

1. Tag:

Direkte Anreise nach Erfurt. Ein Stadtführer erwartet Sie und zeigt Ihnen viel Sehenswertes der Stadt. Anschließend haben Sie Zeit, um sich auf einen erlebnisreichen Abend vorzubereiten. Sie erleben die Aufführung „Der Name der Rose" in einer unvergesslichen Atmosphäre. Beginn 20 Uhr.

2. Tag:

Heute können Sie erst einmal gemütlich frühstücken, anschließend bleibt noch Zeit für einen Stadtbummel. Nach der Mittagspause Heimreise nach Kassel.

Leistungen

  • Moderner Fernreisebus
  • 1 x Übernachtung im Radisson Blu Hotel Erfurt**** mit Frühstückbuffet
  • Stadtführung
  • Insolvenzschutz
  • Mindestteilnehmer: 20 Pers.

Unterkünfte

Sie wohnen im Radisson Blu Hotel Erfurt****
Das Radisson Blu Hotel liegt am Rande der Altstadt. Alle Zimmer sind ausgestattet mit DU/WC, Fön, Telefon, W-LAN, Flachbild-TV und Radio. Besuchen Sie das historische Restaurant und nutzen Sie den schönen Wellnessbereich.
 

Hinweise

Abfahrt: 8.00 Uhr ab Betriebshof, Weserstr. 20
Gültiger Personalausweis erforderlich

Termine & Preise

Reisetermin:
Dauer
Preis
druckenempfehlen