Buchungstelefon
0561 - 872027
Österreich
8 Tage, Rundreisen, Urlaubsreisen

Wohlfühl-Urlaub in Tirol – Imst

Blick auf Imst © rest77-fotolia.com
Panoramarestaurant auf dem Patscherkofel © Patscherkofelbahnen Ges.m.b.H. & Co.KG
Maria-Theresia-Strasse in Innsbruck © Kessler Medien

Reiseverlauf

Reiseverlauf Bergsommer:

1. Tag: Direkte Anreise nach Imst, Begrüßungsschnaps und erste Informationen über Haus und Ort.
2. Tag:  Große Panoramarundfahrt mit Besuch der Weberei Schatz. Traditioneller Tiroler Abend im Stadl mit der Brauchtumstanzgruppe und Tiroler Musik.
3. Tag:Heute starten Sie zu der wohl schönsten Tagesfahrt: Die Silvrettarundfahrt. Am Silvretta Stausee bleibt Zeit die Mittagspause zu genießen.
4. Tag: Tagesfahrt Ötztal bis zur Mautstation vom Timmelsjoch, dort erwartet Sie das höchstgelegene Motorradmuseum und das Restaurant Cross Point; herrlicher Blick über die Tiroler Bergwelt. Abendessen mit Musik und Tanzabend im Hotel.
5. Tag: Tagesfahrt Pitztal: dort haben Sie ausreichend Zeit, mit der Riffelsee Bergbahn die Berge zu erklimmen (Bahn nicht inkl.) oder mit einer kurzen Wanderung die Taschachalm zu erreichen.
6. Tag: Frühmorgens Fahrt zu den Gämsen mit kleinem Bergfrühstück, retour im Hotel - ausgiebiges Frühstück vom Buffet; 11:00 Uhr Abfahrt nach Mittenwald, die Geigenbauer Stadt. Historisch bemalte Häuser und der kleine Stadtkern laden zum Verweilen ein.
7. Tag: Genießen Sie den Tag zur freien Verfügung.
8. Tag: Heimreise nach Kassel.

Reiseverlauf Herbst:

1. Tag: Anreise nach Imst. Zur Begrüßung servieren wir unseren Cuvee vom Gurgltal!
2. Tag: Geführter Rundgang durch Ihre Urlaubsstadt Imst mit Erklärungen. Nachmittagsfahrt zum Gachenblick, Naturparkhaus Kaunergrat, herrlicher Blick über das obere Inntal.
3. Tag: Tagesfahrt auf die Bielerhöhe zum Silvrettastausee und über das Montafon zurück zum Hotel (oder umgekehrt). Traditioneller Tiroler Abend im Stadl mit Brauchtumstanzgruppe und Musik.
4. Tag: Frühmorgens – Fahrt zu den Gämsen mit kleinem Bergfrühstück, zurück im Hotel noch Möglichkeit zum ausgedehnten Frühstück vom Buffet. Den restlichen Tag verbringen wir im Ötztal.
5. Tag: Heute verbleiben Sie in Imst und Hoch Imst, mit der Bergbahn auf 2100 Meter. Abendessen im Hotel, anschließend Tanzabend.
6. Tag: Tagesfahrt nach Innsbruck. Sie fahren mit der Bahn auf knapp 2000 Meter – ein wunderbarer Rundblick erwartet Sie. Anschließend Besuch der Innsbrucker Altstadt mit dem „Goldenen Dachl“ und vieles mehr! Zurück in Imst: Möglichkeit zum Besuch des Fasnachtshaus (freitags von 16.00 bis 19.00 Uhr)
7. Tag: Tagesfahrt über die 3 Pässe: Arlbergpass, Flexenpass und Fernpass. Sie besuchen die Käserei in Steeg und die Schnitzschule in Elbigenalp.
8. Tag: Heimreise nach Kassel.

Leistungen

  • Moderner Fernreisebus
  • 7x Übernachtung und reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Begrüßungsdrink
  • 7x Abendessen, davon 1 x Tiroler Abend am Hof mit Abendessen im Stadl
  • Gämsenfahrt am frühen Morgen (wetterbedingt)
  • Tagesfahrt Silvretta - mit Reiseleitung
  • Eintritt ins Fastnachtshaus
  • Musik- und Tanzabend
  • Benutzung der Wohlfühloase mit Saunabereich, Hallenbad u.v.m.
  • Bademantel
  • WLAN im ganzen Haus
  • Insolvenzschutz
  • Mindestteilnehmer: 20 Pers.

zzgl. Bergsommer:

  • Panoramafahrt durch das Städtchen Imst (mit Reiseleitung)
  • Tagesfahrt ins Ötztal
  • Fahrt nach Mittenwald
  • Tagesfahrt ins Pitztal (mit Reiseleitung)
  • Berg- und Talfahrt mit den Imster Bergbahnen in Hoch Imst
  • Fahrt mit dem Bummelbär
  • Eintritt in die Knappenwelt

zzgl. im Herbst:

  • Rundgang durch Imst (mit Reiseleitung)
  • Eintritt Museum zum Ballhaus, Imst
  • Halbtagesfahrt zum Gachenblick Naturparkhaus Kaunergrat (mit Reiseleitung)
  • Halbtagesfahrt ins Ötztal (mit Reiseleitung)
  • Bergbahnen Hoch Imst - Liftfahrt inkl. (mit Reiseleitung)
  • Tagesfahrt Innsbruck inklusive Patscherkofelbahn (mit Reiseleitung)
  • Tagesfahrt 3 Pässe (mit Reiseleitung)

Unterkünfte

Das Hotel „Zum Hirschen“ ist ein guter *** Familienbetrieb und besteht aus zwei Häusern. Im einen Teil befindet sich die Rezeption, Speisesaal für die Gäste, à la carte Bereich und Zimmer, im zweiten Teil (unterirdisch mittels Tunnel verbunden) befinden sich Zimmer, Hallenbad und Saunabereich (Wohlfühloase auf 700 m²).  Die Zimmer sind mit Dusche/WC, Fön, Telefon, TV,WLAN, teilweise mit Balkon, Terrasse oder Erker ausgestattet.

Hirschen
Hotel Hirschen

Hinweise

Abfahrt 7.00 Uhr ab Betriebshof Weserstr.
Kurtaxe vor Ort zahlbar.
Personalausweis erforderlich

Termine & Preise

druckenempfehlen