Buchungstelefon
0561 - 872027
Baltikum
8 Tage, Urlaubsreisen, Rundreisen

Baltische Hauptstädte

St. Konstantin und Michaeli-Kirche in Vilnius © pixabay.com/NInasCreativeCorner
Traditionelle Holzhäuser in Nidden  © photofranz56-fotolia.com

Neu!

Ohne Visum!

Die schönsten Städte im neuen Europa! Das Baltikum mit den drei Staaten Litauen, Lettland und Estland ist ganz oben auf der Welle der Beliebtheit und dies völlig zu Recht: Vielfältige Natur, hochinteressante Geschichte und historische Städte bilden eine Kombination die aufregend und anregend ist.

Reiseverlauf

1. Tag: Posen

Anreise nach Posen (Poznan), dem großen aktiven Wirtschaftsstandort in Polen.

2. Tag: Thorn - Masuren (ca. 405 km)

In Thorn (Torun), der Geburtsstadt von Nikolaus Kopernikus, unternehmen Sie eine Stadtführung, anschließend geht es über Allenstein (Olsztyn) nach Masuren.

3. Tag: Burg Trakai - Vilnius (ca. 345 km)

Die Strecke führt nun in den Nordosten Polens und über die Grenze bei Lasdien (Lazdijaj) nach Litauen. Der erste Höhepunkt im Baltikum ist der Besuch der beeindruckenden Wasserburg Trakai, einem National-Denkmal. Weiterreise nach Wilna (Vilnius).

4. Tag: Vilnius - Klaipeda (ca. 310 km)

Stadtführung in der historischen Altstadt von Vilnius, das wegen seiner vielen Türme auch das „Jerusalem des Ostens“ genannt wird. Mittags verlassen Sie die Hauptstadt Litauens und fahren durch das Memelland nach Klaipeda, dem früheren Memel. Rundgang zum Simon-Dach-Brunnen mit dem berühmten „Ännchen von Tharau“.

5. Tag: Kurische Nehrung - Riga (ca. 405 km)

Ausflug ins Naturparadies der Kurischen Nehrung und Rundgang in Nidden (Nida) inkl. Thomas- Mann-Haus. Nachmittags geht es mit der Kurzfähre zurück und Fahrt über Schaulen (Siauliai) mit Fotostopp am Berg der Kreuze, nach Riga.

6. Tag: Riga - Pärnu - Tallinn (ca. 315 km)

Besichtigung der alten Hansestadt Riga mit herrlichen Jugendstilstraßen und lebhafter Altstadt inklusive Domplatz. Wir sagen Lettlands Hauptstadt „auf Wiedersehen“ und fahren über Pernau (Pärnu), einem traditionellen Seebad, am Abend nach Reval (Tallinn). Die Kulturhauptstadt 2011 bietet einen besonderen Mix aus historischen Bauten mit dem gotischen Rathaus, wuchtigen Stadtmauern, Kopfsteinpflaster und moderner Architektur - hitverdächtig & spektakulär.

7. Tag: Tallinn - Helsinki

Nach dem Frühstück Einschiffung auf die Tagesfähre nach Helsinki, am Nachmittag Check-In bei Finnlines, gegen 17 Uhr Abfahrt Richtung Deutschland

8. Tag: Fährpassage nach Travemünde

Nach einem Tag auf See erreichen Sie gegen 21.30 Uhr Travemünde, von wo aus Sie Ihre Heimreise antreten. Rückkehr in Kassel ca. 3 Uhr / 4 Uhr.

Leistungen

  • Moderner Fernreisebus
  • je 1 x Übernachtung in Posen, Sensburg, Vilnius, Nidden, Riga und Tallinn mit Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendessen im Hotel/
  • 3-Gang-Menü oder Buffet
  • Stadtbesichtigung Thorn
  • Fährüberfahrt Kurische Nehrung
  • Naturschutzgebühren
  • Kurische Nehrung
  • Stadtbesichtigung Klaipeda
  • Stadtrundgang Nidden
  • Besichtigung der Hohe Düne
  • Stadtbesichtigung Vilnius
  • Stadtbesichtigung Riga
  • Stadtbesichtigung Tallinn
  • Besichtigung Wasserburg Trakai
  • Deutschsprachige Reiseleitung ab Grenze PL/LIT bis Hafen Tallinn
  • Fährpassage Tallinn - Helsinki an Deck
  • Fährpassage Helsinki - Travemünde in 2-Bett-Kabinen Innen
  • Mahlzeitenpaket auf der Fähre (1 x Brunchbuffet - Frühstück und Mittagsgerichte, 1 x Abendbuffet superior, 1 x Abendbuffet)
  • Insolvenzschutz
  • Mindestteilnehmer: 20 Pers.

Unterkünfte

Sie wohnen in guten Mittelklassehotels ***/****. Alle Zimmer mit Dusche/WC, Sat-TV und Telefon.

Hinweise

Abfahrt: 7.00 Uhr ab Betriebshof, Weserstr. 20
Kurtaxe vor Ort zahlbar. Personalausweis erforderlich.

Termine & Preise

druckenempfehlen