Buchungstelefon
0561 - 872027
Österreich Deutschland Schweiz
4 Tage,

Feldkirch / Österreich - 4 Länderfahrt

Marktgasse von Feldkirch © mojolo - stock.adobe.com
Blick auf Feldkirch © Dietmar Walser-Vorarlberg Tourismus
Kirche St. Florin in Vaduz © Telegin Sergey-shutterstock.com/2013

neue Frühlingseröffnungsfahrt 2021

Auf dieser Reise sehen Sie 4 Länder: Deutschland, Österreich, Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein. Ein Fürstentum ist etwas Besonders, wie ein Relikt aus längst vergangen Zeiten. Genießen Sie die vielfältige, landschaftliche Schönheit dieser Region und die Kultur.

Reiseverlauf

1.Tag:

Anreise über die BAB Würzburg – Ulm nach Feldkirch in Österreich. Zur Begrüßung erhalten Sie einen Erdbeersekt – Herzlich willkommen! Abendessen mit einem 4-Gang-Menu.

2.Tag:

Los geht es heute mit der Fahrt nach Vaduz, dem Hauptort des Fürstentums Liechtenstein. Der Fürst wohnt wie seit eh und je auf Schloss Vaduz, das das gesamte Land überragt. Weiter geht es nach Werdenberg, der kleinsten Stadt der Schweiz. Ein Spaziergang rund um den kleinen See und die schön bemalten Holzhäuser, die perfekt renoviert sind – ein Kleinod. Und dann auf nach Feldkirch, der schönen mittelalterlichen Stadt. Hier erwartet Sie bereits der Stadtführer, der Sie zum bemalten Rathaus, in den gotischen St. Nikolaus-Dom und durch die verträumten Gassen führt. Anschließend haben Sie noch ein wenig Zeit zum Bummeln.

3.Tag:

Ihr Ausflug bringt Sie heute ins Grosse Walsertal. Die Landschaft ist noch sehr ursprünglich und hat dadurch die Auszeichnung eines „Biosphärenparks“ erhalten. Vorbei an dem kleinen Kloster St. Gerold geht es nach Damüls und dann in den Bregenzerwald hinunter nach Schoppernau. Von hier geht es über die Hügel nach Bezau, dem Hauptort. Seltene Handwerker, wie z. B. der Holzschuhmacher sind hier noch zu finden. In Schwarzenberg hat die berühmte Malerin Angelika Kauffmann ihre Jugend verbracht. In der Pfarrkirche können Sie noch Bilder von ihr anschauen!
Über Egg gelangen Sie zu den Brüdern Bentele in Alberschwende. Sie sind Meister im Herstellen lokaler Produkte – sei es Schnaps, Bienenhonig, Kosmetik und manch anderes mehr. Lassen Sie sich erzählen wie es angefangen hat und natürlich gehört die Probe der hausgebrannten Schnäpsle dazu. Zurück führt Sie der Weg über Dornbirn nach Feldkirch.

4.Tag:

Heute heißt es Abschied nehmen – Heimreise nach Kassel.

Leistungen

  • Moderner Fernreisebus
  • 3x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet
  • 3x Abendessen als 4-Gang-Menü
  • Willkommensdrink
  • Stadtführung Feldkirch
  • Verkostung der hausgebrannten Schnäpse im Bregenzerwald
  • Abendanimationen im Hotel
  • Eintrittspreise nicht im Reisepreis enthalten
  • Insolvenzschutz
  • Mindestteilnehmer: 20 Pers.

Unterkünfte

Sie wohnen im Hotel**** Weisses Kreuz in Feldkirch.Alle Zimmer mit Bad/Du und WC, Flatscreen und WLAN. Kleine Sauna täglich von 16-22 Uhr kostenlos, Bar und Lift vorhanden.

Hotel Weißes Kreuz, Feldkirch
Hotel Weißes Kreuz, Feldkirch

Hinweise

Abfahrt: 7.00 Uhr ab Betriebshof, Weserstr. 20
Kurtaxe vor Ort zahlbar. Personalausweis erforderlich

Termine & Preise

druckenempfehlen