Buchungstelefon
0561 - 872027
Deutschland
4 Tage, Kurzreisen

Bayerischer Wald - Hohenau

Neu!

Reiseverlauf

1. Tag: Regensburg

Anreise über die BAB Fulda - Nürnberg zunächst nach Regensburg. Die Altstadt von Regensburg gehört zum UNESCO-Welterbe. Weiterfahrt nach Hohenau, Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Bayerischer Wald

Heute führt Sie der Weg zunächst in Orte wie Zwiesel und Bayerisch Eisenstein. Glas, Wintersport und die Grenze haben seit vielen Jahrzehnten Einfluss auf die Entwicklung der Ortsbilder und das kulturelle Leben. Der König des Bayerischen Waldes, der Große Arber, ist 1.456 m hoch. Der Gipfel kann mittels einer modernen Kabinenbahn erklommen werden. Oder Sie unternehmen einen Spaziergang entlang des Seeufers. Das Arberseehaus lädt mit einzigartiger Aussicht auf den Großen Arbersee zu einer Pause ein. Auf dem Rückweg ins Hotel erfreuen Sie sich an den handwerklichen Fähigkeiten der Glasbläser, die in Ihrem Beisein ein Unikat fertigen.

3. Tag: Passau

Das heutige Ziel ist Passau, bei einer Stadtführung lernen Sie die Drei-Flüsse-Stadt kennen. Nach der Mittagspause Rückfahrt zum Hotel und Kutschfahrt mit Hütteneinkehr, Brotzeit und Live-Musik.

4. Tag: Heimreise

Heute empfehlen wir noch einen Besuch des Baumwipfelpfades (zzgl. Eintritt € 10,-). Mitten im bayerischen Bergmischwald am Nationalparkzentrum Lusen bei Neuschönau vermittelt der barrierearme Wipfelweg einzigartige Ausblicke und Erlebnisse. Am frühen Nachmittag startet die Heimreise nach Kassel.

Leistungen

  • Moderner Fernreisebus
  • 3x Übernachtung mit  Frühstücksbuffet
  • 3x Abendessen als 4-Gang-Menü
  • Kutschfahrt mit Hütteneinkehr
  • Begrüßungsgetränk
  • kostenfreie Nutzung von Hallenbad, Sauna und Infrarotkabine
  • Insolvenzschutz
  • Mindestteilnehmer 20 Pers.

Unterkünfte

Hotel Hohenauer Hof

Eingebettet in die Natur des Bayerischen Waldes. Alle Zimmer mit WC, Dusche oder Badewanne, Balkon, TV, W-Lan, Föhn. Im Hotel steht ein Hallenbad und eine Sauna zur Verfügung. In der gemütlichen Gaststube werden Sie von der gut bürgerlichen Küche verwöhnt.

www.hohenauer-hof.de

Blick auf Bodenmais © Peter Eckert
Bayerisch Eisenstein mit Großem Arber
Hotel & Landgasthof Hohenauer Hof

Hinweise

Abfahrt: 8.00 Uhr ab Betriebshof, Weserstr. 20

Kurtaxe vor Ort zahlbar. Personalausweis erforderlich

Termine & Preise

druckenempfehlen