Buchungstelefon
0561 - 872027
Österreich Ungarn Slowakei
8 Tage, Flusskreuzfahrten

Flusskreuzfahrt Donau - Spektakuläre Donau Metropolen - Haustürabholung zubuchbar!

Abfahrten 2024 - 8 Tage Passau - Wien - Budapest - Bratislava - Passau mit der MS Belvedere, Vollpension p.P. ab € 949

Parlament und Donau in Budapest © dziewul-fotolia.com
Donau und Schloss Bratislava © Sergii Figurnyi-fotolia.com
Panorama Wien © Wien Tourismus
Wiener Riesenrad im Prater © franky2010 - fotolia.com
Sachertorte © Wien Tourismus
Stadtpfarrkirche, Baden bei Wien
Stift Melk © World travel images-fotolia.com
Wallfahrtskirche Maria Taferl © LianeM-fotolia.com
Panorama Bratislava © QQ7-fotolia.com
Spazieren durch den Park vor dem Kunsthistorischen Museum in Wien © Österreich Werbung, Peter Burgstaller
Budapest bei Nacht © m. letschert - fotolia.com
Schloss Schönbrunn Wien © GLS/Kotthoff

Busanreise mit Haustürabholung 259,- € p.P. 

Single-Spezial: Alle Termine mit halbierten Kabinenzuschlag!

Metropolen-Spektakel an der Donau

8 Tage | Passau • Wien • Budapest • Bratislava • Passau

Quirlige Weltstädte, herrliche Landschaften und ein völlig neues Flusserlebnis! Bei dieser Kreuzfahrt erleben Sie die beliebten Donaumetropolen mit modernstem Komfort und zurückhaltender Eleganz. Zwischen dem UNESCO-Welterbe Wachau und der ungarischen Hauptstadt Budapest erwartet Sie eine Reise voller kultureller Höhepunkte. Die modern eingerichtete BELVEDERE empfängt Sie mit Komfort, Stil und viel Panorama. Entspannen Sie sich auf dem Sonnendeck oder im Wellnessbereich auf der spektakulären Reise zu den Metropolen an der Donau.

Highlights:

  • Wien und Budapest aktiv erleben bei einer geführten E-Bike-Tour
  • Besondere Ausflüge, z.B. Technikerlebnis im Wasserkraftwerk Ybbs-Persenbeug oder nach Maria Taferl, einem der bedeutendsten Wallfahrtsorte Österreichs
  • Reduzierte Zuschläge für Alleinreisende an allen Reiseterminen
  • Komfortable Anreise ohne Kofferschleppen ab Ihrer Haustür buchbar

 

Frühbucher-Rabatt

100 € Ermäßigung pro Person bei Buchung bis zum 30.09.2023

75 € Ermäßigung pro Person bei Buchung bis zum 30.11.2023

50 € Ermäßigung pro Person bei Buchung bis zum 31.01.2024

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise Passau, Einschiffung 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr

In Passau erwartet Sie schon Ihr "schwimmendes Hotel MS Belvedere, mit dem Sie in den nächsten 8 Tagen die Donau bis nach Budapest erkunden werden. Nach der Einschiffung ab 16:00 Uhr, fahren Sie ab 17:00 Uhr Richtung Ybbs und Wien.

2. Tag: Ybbs und Wien

Kreuzen durch das UNESCO-Welterbe Wachau. 

Besuch von Maria Taferl

Am Nordufer der Donau liegt, nur eine kurze Busfahrt entfernt, der bedeutendste Wallfahrtsort Niederösterreichs: Maria Taferl. Auf einer Anhöhe thront die gleichnamige Wallfahrtsbasilika, das niederösterreichische Landesheiligtum der schmerzhaften Mutter Gottes. Der Sakralbau wurde um einen Bildstock der Jungfrau Maria gebaut. Hiervon ist auch der Name „Maria Taferl“ abgeleitet. Der Überlieferung zufolge kam es an diesem Ort bereits 1633 zu zwei wundersamen Heilungen. In den Folgejahren wurde immer wieder von Wundern und Engelserscheinungen an diesem Ort berichtet. Nach einem Besuch der Wallfahrtskirche, können Sie einen Panoramablick auf den Niebelungengau genießen. Zurück in Ybbs besichtigen Sie das alte Schiffsmeisterhaus, in dem heute die Kunstgalerie „Atelier an der Donau“ untergebracht ist. Bestaunen Sie Gemälde und Skulpturen von Künstlern aus aller Welt. Gerne können Sie sich an der Druckerpresse selbst betätigen. Den Abschluss bildet ein Rundgang durch die kleinen Gassen der Ybbser Altstadt, wo heute noch der Reichtum aus früheren Zeiten zu sehen ist.

Besuch des Wasserkraftwerks Ybbs-Persenbeug

Ybbs-Persenbeug ist das älteste und von der Leistung her viertstärkste Donaukraftwerk Österreichs. Das 1959 fertiggestellte Kraftwerk dient hauptsächlich dazu, aus Wasserkraft Strom zu erzeugen. Durch den Bau der Anlage wurde aber auch die Donau für die Schifffahrt sicherer gemacht. Strudel und Untiefen gehören seitdem der Vergangenheit an. Erleben Sie bei einer eindrucksvollen Führung hautnah die Funktionen der einzelnen Bauteile. Die Stromerzeugung aus Wasserkraft einmal aus der Nähe zu sehen, ist nicht nur etwas für Technik-Begeisterte. Beim Spaziergang über die Staumauer zu den Schleusenkammern werden die Dimensionen sichtbar. Während der Besichtigung der Schleusenanlage (wetterabhängig) erfahren Sie Details zur Schifffahrt, zum Schleusenvorgang sowie zu den Aufgaben der Schleusenaufsicht.

Um ca. 20:00 Uhr erreichen Sie Wien und haben die Möglichkeit zum Heurigen-Ausflug in einem urigen Wiener Weinlokal oder Sie machen einem Abendausflug zum berühmten Prater und unternehmen eine Fahrt mit dem Riesenrad, einem der bekanntesten Wahrzeichen Wiens.

Heurigen-Ausflug

In Wien wird Gemütlichkeit noch großgeschrieben, deshalb heißt es nicht umsonst: Wer nach Wien kommt, muss Zeit einplanen. Erleben Sie es selbst bei einem typischen Heurigenabend in Wien. Mit dem Bus geht es zu einem berühmten Heurigenort, wo Sie in gemütlicher Atmosphäre in einem typischen Heurigen den Abend verbringen. „Heurigen“ bezeichnet sowohl die urigen Tavernen als auch den jungen Wein. Die Heurigen Musikanten sorgen für die passende Stimmung. Im Ausflugspreis ist auch bereits ein Getränk enthalten.

Ausflug zum Prater mit Riesenrad

Der Prater ist ein großer Vergnügungspark im zweiten Bezirk und trägt offiziell den Namen Wurstelprater. Gleichermaßen beliebt bei Wienern und Touristen ist sein Wahrzeichen: das Riesenrad. Es lockt die Besucher mit einem tollen Blick auf die Stadt. Genießen Sie die Fahrt und freuen Sie sich auf das zauberhafte Panorama der Metropole an der Donau.

Anlegezeit Ybbs: 06:00 | Ablegezeit Ybbs: 12:00 Uhr

Anlegezeit Wien: 20:30 Uhr | Ablegezeit Wien: 19:00 Uhr

3. Tag: Wien

Stadtrundfahrt/-gang Wien

Heute steht die traditionsreiche Donaumetropole Wien auf dem Programm. Von der Anlegestelle geht es vorbei am „Neuen Wien“ mit der Uno-City und der Donauinsel. Sehen Sie imposante Prachtbauten wie die Staatsoper, das Burgtheater, die Hofburg, das Parlament, das Rathaus und die Votivkirche während der Fahrt über die bekannte Ringstraße. Bei einem geführten Rundgang im Anschluss erleben Sie diese charmante Stadt und ihren weltbekannten „Wiener Schmäh“ hautnah. Nach einer kurzen Freizeit geht es dann vorbei an dem Praterstern wieder zurück zu Ihrem Schiff.

Ausflug Biedermeierstadt Baden

Begleiten Sie uns auf einen Ausflug fernab der bekannten Touristenpfade. Die charmante Innenstadt von Baden besticht vor allem durch ihre bezaubernden Biedermeierbauten aus dem 19. Jahrhundert. Der Luftkurort liegt in der Thermenregion im Wienerwald und wurde bereits von Kaisern und Königen geschätzt. Bei einem geführten Rundgang können Sie die besondere Atmosphäre auf sich wirken lassen.

E-Bike Wien

Erleben Sie Wien einmal fernab der bekannten Touristenpfade auf dem E-Bike. Erkunden Sie zusammen mit Ihrem Fahrrad-Guide eines der beliebtesten Naherholungsbiete in Wien: die Donauinsel. Erfahren Sie unterwegs von Ihrem Guide Wissenswertes über das Leben in der österreichischen Donaumetropole. Eine kleine Erfrischungspause darf dabei natürlich nicht fehlen.

Ablegezeit: 19:00 Uhr

4. Tag: Budapest

Stadtrundfahrt/-gang Budapest

Budapest zählt sicherlich zu den schönsten Städten Europas und trägt nicht ohne Grund den Beinamen „Königin der Donau“. Die Donau teilt die ungarische Metropole in die Stadtteile Buda und Pest. Sie fahren zunächst durch die Innenstadt und genießen das Flair der Stadt. Genießen Sie einen schönen Blick auf die Budaer Burg, Fischerbastei und Matthiaskirche, die noch an den Ruhm vergangener Zeiten erinnern. Auch ein kleiner Besuch der berühmten Budapester Markthalle darf natürlich nicht fehlen. 

Budapest bei Nacht mit Folklore

Erleben Sie bei dieser landestypischen Abendveranstaltung die eindrucksvolle Darbietung einer ungarischen Folkloregruppe mit ihrer temperamentvollen Musik und bunten Trachten. Dazu werden Sie mit einer typisch ungarischen Gulaschsuppe und ungarischem Wein verköstigt. Im Anschluss geht es auf der Fahrt zurück zum Schiff durch das nächtliche Budapest, vorbei an den hell erleuchteten Prachtbauten, wie dem Parlament, Fischerbastei, Matthiaskirche, Budaer Burg, der Kettenbrücke und dem Gellertberg.

Riverride Budapest

Ein Erlebnis der besonderen Art bietet Ihnen die Fahrt mit dem Amphibienbus Riverride. Geniessen Sie das eindrucksvolle Lichtermeer der Stadt zuerst bei einer Fahrt durch die illuminierten Straßen Budapests, bevor der Bus seine Rundfahrt zu Wasser fortsetzt. Der Busfahrer wird zum Kapitän und der „schwimmende“ Bus ermöglicht Ihnen einen besonderen Blick auf Prachtbauten, wie dem Parlament, der Fischerbastei und der Burg, die im Scheinwerferlicht einen ganz besonderen Glanz ausstrahlen.

Anlegezeit Budapest: 12:00 Uhr | Ablegezeit Budapest: 14:00 Uhr (nächster Tag)

5. Tag: Budapest

Puszta Ausflug ab/bis Budapest

Die Fahrt nach Lajosmizse führt südlich von Budapest in Richtung der ungarischen Tiefebene, der Puszta. Bei Ankunft in der Tanya-Cszárda werden Sie landestypisch mit Schnaps und Salzgebäck empfangen. Sie besuchen das Gestüt und können anschließend an einer kurzen Kutschfahrt über die weite Ebene der Puszta teilnehmen. Anschließend laden Sie die Csikos (ungarische Pferdehirten) zu einer Reitervorführung der besonderen Art ein. Sie erfahren Wissenswertes über die ungarischen Pferdetraditionen und lernen die Gewohnheiten der ehemaligen Csikos kennen, denn das Pferd war in früheren Zeiten der beste Freund des Mannes in der Puszta. Nach der Vorführung haben Sie die Gelegenheit zu einem kleinen Spaziergang durch die Stallungen der Cszárda. Hier wird Ihnen auch ein kleiner Imbiss mit ungarischen Spezialitäten und Wein gereicht. In der Boutique haben Sie Gelegenheit, ungarische Souvenirs, Salami, Paprikaprodukte, Wein und Schnaps zu kaufen.

Budapester Impressionen

Erleben Sie Budapest heute aus einer anderen Perspektive und hautnah. Die bekannte St. Istvan Basilika und auch die Oper sind nur einige Stationen auf Ihrer einmaligen Entdeckungstour zu Fuß und mit der Bahn durch die ungarische Hauptstadt. Weiter geht es auf eine nostalgische Zeitreise mit der ältesten U-Bahn des europäischen Kontinents. Spazieren Sie auf einem der bekanntesten Plätze Budapests und genießen das besondere Flair der Stadt.

E-Bike Budapest

Wollen Sie abseits des geschäftigen Treibens in der Budapester Innenstadt ein wenig die Natur genießen? Dann ist dieser Ausflug der richtige! Zusammen mit Ihrem Fahrrad-Guide geht es auf dem E-Bike zur Margareteninsel, einer grünen Ruheoase inmitten der Donau. Dort gibt es dann auch eine kleine Erfrischungspause. Unterwegs erleben Sie auf Ihrer Fahrt entlang der Donau die ungarische Donaumetropole aus einer anderen Perspektive.

Ablegezeit: 14:00 Uhr

6. Tag: Bratislava/Slowakei

Stadtrundfahrt/-gang Bratislava

In unmittelbarer Grenznähe zu Österreich und Ungarn liegt Bratislava in der fruchtbaren Donauebene südlich der Kleinen Karpaten. Als „klein, aber fein“ könnte man die slowakische Hauptstadt treffend bezeichnen. Mit viel Liebe zum Detail wurde die Altstadt prachtvoll renoviert. Bei der Besichtigung von Bratislava fahren Sie zuerst durch das Botschafts-Viertel zur Burg (Hrad), die hoch über der Stadt thront und als Wahrzeichen der Stadt gilt. Dort machen Sie einen Fotostopp und können einen herrlichen Panoramablick über die Stadt genießen. Hier erhalten Sie auch nähere Informationen zur bewegten Geschichte der Burg, die lange Zeit die Residenz zahlreicher ungarischer Könige war, ehe Maria Theresia sich dort niederließ und die Burg ihre Blütezeit erlebte. Anschließend setzen Sie die Fahrt bis zur Altstadt fort und beginnen den Rundgang. Auf dem gemeinsamen Spaziergang durch die Altstadt von Bratislava werden Sie die Redoute, das Nationaltheater, das Rathaus und einige barocke Paläste und die Stadttore sehen, die die k.u.k. Monarchie bezeugen. Unter anderem werden Sie auch den wohl berühmtesten Mann von Bratislava, den Gullimann Cumil, kennen lernen.

Anlegezeit: 08:00 Uhr | Ablegezeit: 14:00 Uhr

7. Tag: Melk

Besichtigung Stift Melk

Das barocke Benediktinerstift Melk thront eindrucksvoll oberhalb der Stadt am Donaueintritt der Wachau. Mehr als 1.000 Jahre ist Melk bereits ein geistliches und kulturelles Zentrum des Landes. Literarisch bekannt geworden ist der Stift unter anderem durch Umberto Ecos Roman „der Name der Rose“. Der imposante Barockbau ist sichtbarer Ausdruck für die Bedeutung des Stiftes in der Barockzeit. Eine Führung durch das Kloster vermittelt Ihnen eindrucksvoll die einstige Bedeutung des Stifts. Im Anschluss daran haben Sie noch die Möglichkeit, die Außenanlagen selbst zu erkunden, bevor Sie der Bus wieder abholt und zurück zum Schiff bringt.

Anlegezeit: 07:30 Uhr | Ablegezeit: 13:30 Uhr

8. Tag: Passau

Leider geht heute Ihre schöne und geruhsame Donaukreuzfahrt zu Ende. Um ca. 07:30 Uhr erreichen Sie Passau. Nach dem Frühstück erfolgt die Ausschiffung bis ca. 09:30 Uhr. Wenn Sie den Bustransfer gebucht haben, treten Sie die gemütliche Heimreise bis zu Ihrer Haustüre an.

Anlegezeit: 07:30 Uhr | Aussschiffung bis 09:30 Uhr

Leistungen

Leistungen

Diese Leistungen sind in der Reise inkludiert:

  • 8 Tage Kreuzfahrt in einer Außenkabine der gebuchten Kategorie
  • nicko cruises Vollpension: Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Kaffee/Tee und Säften - Zu Mittags- und Abendessen mehrgängige Menüs am Tisch serviert - Wahlweise leichtes Mittagsbuffet - Kaffee/Tee nach Mittag- und Abendessen - Kaffee/Kuchen oder Mitternachtssnack ja nach Tagesprogramm - Festliches Gala-Dinner - Begrüßungs- und abschiedsempfang mit dem Kapitän - Tischplatzreservierung
  • Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung
  • Alle Hafen- und Passagiergebühren
  • nicko cruises Kreuzfahrtleitung und deutschsprachige örtliche Reiseleitung
  • Komfortables Sennheiser Audio-System bei allen Ausflügen
  • Unterhaltungsprogramm an Bord
  • Nutzung des Wellnessbereichs mit Sauna, Ruhebereich und Whirlpool
  • Persönliche Reiseunterlagen mit Reiseführer im praktischen Taschenformat

Hinzubuchbare Leistungen

  • An- & Abreise: Bus inkl. Haustürabholung ab 259 € p.P.
  • An- & Abreise: Bahn inkl. Transfers ab 190 € p.P. (Stand 2023)
  • PKW-Stellplatz im Parkhaus: 92 €
  • Getränkepaket: 203 € p.P.
  • Ausflugspaket mit 4 Ausflügen: 145 € p.P.
  • Reiseversicherungen: Reiserücktritt-Vollschutz und Reise-Krankenschutz

Unterkünfte

Die MS BELVEDERE bietet beste Voraussetzungen für eine komfortable Flussreise. Erleben Sie an Bord in eleganter Atmosphäre die Schönheiten der Uferlandschaften entlang der Donau: Ob in bester Gesellschaft vom großzügigen Sonnendeck aus oder privat von Ihrer stilvoll eingerichteten Kabine. Das Schiff verfügt, anders als seine Schwesterschiffe, auch über 22 m2 große Junior-Suiten. Genießen Sie entspannende Momente im Wellnessbereich mit Sauna sowie Gaumenfreuden im gemütlichen Restaurant.

Kabineninformation

Alle Kabinen sind stilvoll und komfortabel eingerichtete Außenkabinen und verfügen über eine individuell regulierbare Klimaanlage / Heizung, Dusche / WC, SAT-TV mit Radio, Haartrockner, Kühlschrank, Safe und Telefon. Die Kabinen sind ca. 14,5 m² groß und bieten nebeneinanderstehende Betten, die auf Wunsch getrennt gestellt werden können.

Die Kabinen auf Mittel- und Oberdeck verfügen über bis zum Boden reichende Panoramafenster zum Öffnen (französischer Balkon), die Kabinen auf dem Hauptdeck über große, nicht zu öffnende Bullaugen. Teilweise können die 2-Bett Kabinen auch mit 3 Personen belegt werden.

Die Junior-Suiten auf dem Oberdeck sind 22 m² groß und bieten
schräg stehende Betten mit Ausrichtung zum Panoramafenster.
Sie sind zusätzlich noch mit geräumigen Schränken, Ablageflächen
sowie einer gemütlichen Sitzgruppe ausgestattet.

Hinweise

Kabinenkategorien nach Verfügbarkeit! Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters nicko cruises Schiffsreisen GmbH, Stuttgart. Änderungen im Reiseverlauf und im Ausflugsprogramm vorbehalten.

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Ultra-Frühbucher-Bonus für Buchungen bis zum 30.09.23:  100,- € p.P. /Super-Frühbucher-Bonus für Buchungen bis zum 30.11.23: 75,- € p.P. / Frühbucher-Bonus für Buchungen bis zum 31.01.24: 50,- € p.P.

Busanreise mit Haustürabholung: 259,- € p.P.

Single-Spezial: Alle Termine mit um 50% reduziertem Kabinenzuschlag!

Die Frübucherermässigung (100,- €, 75,-€, 50,-€ ) auf die genannten Preise gemäss dem Buchungsdatum.

Termine & Preise

29.07. - 05.08.2024
Doppelkabine Hauptdeck vorn/achtern p.P. € 1.149,-
Doppelkabine Hauptdeck p.P. € 1.299,-
05.08. - 12.08.2024
Doppelkabine Hauptdeck vorn/achtern p.P. € 1.149,-
Doppelkabine Hauptdeck p.P. € 1.299,-
12.08. - 19.08.2024
Doppelkabine Hauptdeck vorn/achtern p.P. € 1.149,-
Doppelkabine Hauptdeck p.P. € 1.299,-
19.08. - 26.08.2024
Doppelkabine Hauptdeck vorn/achtern p.P. € 1.249,-
Doppelkabine Hauptdeck p.P. € 1.349,-
26.08. - 02.09.2024
Doppelkabine Hauptdeck vorn/achtern p.P. € 1.249,-
Doppelkabine Hauptdeck p.P. € 1.349,-
02.09. - 09.09.2024
Doppelkabine Hauptdeck vorn/achtern p.P. € 1.249,-
Doppelkabine Hauptdeck p.P. € 1.349,-
09.09. - 16.09.2024
Doppelkabine Hauptdeck vorn/achtern p.P. € 1.249,-
Doppelkabine Hauptdeck p.P. € 1.349,-
16.09. - 23.09.2024
Doppelkabine Hauptdeck vorn/achtern p.P. € 1.149,-
Doppelkabine Hauptdeck p.P. € 1.299,-
23.09. - 30.09.2024
Doppelkabine Hauptdeck vorn/achtern p.P. € 1.149,-
Doppelkabine Hauptdeck p.P. € 1.299,-
30.09. - 07.10.2024
Doppelkabine Hauptdeck vorn/achtern p.P. € 1.149,-
Doppelkabine Hauptdeck p.P. € 1.299,-
07.10. - 14.10.2024
Doppelkabine Hauptdeck vorn/achtern p.P. € 1.049,-
Doppelkabine Hauptdeck p.P. € 1.199,-
14.10. - 21.10.2024
Doppelkabine Hauptdeck vorn/achtern p.P. € 1.049,-
Doppelkabine Hauptdeck p.P. € 1.199,-
21.10. - 28.10.2024
Doppelkabine Hauptdeck vorn/achtern p.P. € 949,-
Doppelkabine Hauptdeck p.P. € 1.049,-
28.10. - 04.11.2024
Doppelkabine Hauptdeck vorn/achtern p.P. € 949,-
Doppelkabine Hauptdeck p.P. € 1.049,-
druckenempfehlen