Buchungstelefon
0561 - 872027
Skandinavien
7 Tage, Rundreisen

Norwegen & seine Fjorde

7 Tage mit 4 Nächten in einem Standort-Hotel

Stabkirche Borgund © bill_17 - fotolia.com
Mit der Flambahn durch Norwegen © Scanrail-fotolia.com
auf dem Aurlandsfjord unterwegs
Blick auf Oslo

beliebte Reise

Norwegen und seine Fjorde bietet ein grandioses Naturerlebnis. Diese weit ins Landesinnere reichenden Meeresarme mit oft hohen, steilen atemberaubenden Küstenabschnitten faszinieren seit jeher seine Besucher aus der ganzen Welt.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Kiel - Überfahrt nach Göteborg

Anreise über die BAB nach Kiel. Ab 17 Uhr ist Ihr Schiff zum Einchecken bereit. Um 18.45 Uhr legt Ihr Schiff nach Göteborg ab. Genießen Sie das Bordleben während der Überfahrt nach Göteborg. Viele Restaurants sorgen für das leibliche Wohl und am Abend wird Ihnen ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm geboten. Übernachtung in 2-Bett-Innenkabinen mit DU/WC.
 

2. Tag: Göteborg - Gol (ca. 490 km)

Um 9.15 Uhr Ankunft in Göteborg und Fahrt entlang der Westküste Schwedens über Uddevalla an die norwegische Grenze bei Svinesund. Über Oslo und Hønefoss sowie durch das Hallingdal erreichen Sie gegen Abend das Hotel für die nächsten 4 Tage in der Region Gol. Das Hotel ist ruhig gelegen und umgeben von der großartigen Bergwelt Norwegens. Abendessen und Übernachtung.
 

3. Tag: Tagesausflug Stabkirche und Lachse (ca. 240 km)

Frühstücksbuffet im Hotel. Fahrt über die Berge von Hemsedal, einem der größten und beliebtesten Alpinskizentren Skandinaviens nach Borgund, wo die dortige wunderschöne Stabkirche besucht wird (Führung). Weiterfahrt entlang des bekannten Lachsflusses Lærdalselva nach Lærdal am Sognefjord. Hier Besuch im norwegischen Wildlachszentrum (inkl. Filmvorführung auf Deutsch). Freizeit in Lærdal für einen Spaziergang durch das historische Ortszentrum mit der alten Holzhausbebauung. Am Nachmittag Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.
 

4. Tag: Tagesausflug Fjorde & Berge

Nach dem Frühstück Fahrt nach Flåm und Fahrt mit der bekannten Flåmbahn nach Myrdal auf der Hardangerhochebene. Unterwegs u.a. Fotohalt an einem Wasserfall. Nach der Rückkehr nach Flåm (ca. 2,5 Std.) Fahrt mit dem Schiff auf dem Aurlands- und Nærøyfjord (beides Seitenarme des mächtigen Sognefjordes) nach Gudvangen. Der Nærøyfjord wird durch keine Straße erschlossen und ist der engste Fjord Norwegens (ca. 1,5 Std.). Anschließend fah­ren wir von Gudvangen aus die Stalheim-Passstraße hoch zum Stalheim-Hotel. Von hier aus haben Sie eine grandiose Aussicht. Rückfahrt zum Hotel.
 

5. Tag: Tagesausflug Hardangerfjord (ca. 290 km)

Nach dem Frühstück Fahrt über die Hardanger-Hochebene und Besichtigug des imposanten Vøringsfossen-Wasserfalls. Durch die Mabø-Schlucht gelangen Sie nach Eidfjord am schönen Hardangerfjord. Hier besuchen Sie das Naturcenter des Nationalparkes, wo Sie u. a. einen eindrucksvollen Film sehen werden. Anschließend besuchen Sie den Einsiedlerhof „Kjeåsen“, der wie ein Adlernest hoch oben über dem Hardangerfjord klebt. Am späten Nachmittag Rückfahrt zum Hotel.
 

6. Tag: Gol - Oslo (ca. 190 km)

Frühstücksbuffet im Hotel. Fahrt nach Oslo zur 2-stündigen Stadtrundfahrt. Danach Freizeit in Oslo für einen Einkaufsbummel oder um weitere Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Am Abend Einschiffung auf der Stena Line nach Frederikshavn und Fahrt durch den Oslofjord in Richtung Dänemark. Übernachtung an Bord in Doppel-Innenkabinen mit DU/WC.
 

7. Tag: Heimreise

Am Morgen Ankunft in Frederikshavn und Heimreise mit dem Bus nach Kassel.

Leistungen

  • Moderner Fernreisebus
  • 1 x Nachtfähre Kiel - Göteborg, in 2-Bett-Innen-Kabinen mit skandi­n. Frühstücksbuffet
  • 4 x Hotelübernachtung im guten Mittelklassehotel mit Frühstücksbuffet und Abendessen
  • 1 x Fährüberfahrt Oslo - Frederikshavn in 2-Bett-Innen-Kabinen mit skandinavischem Frühstücksbuffet
  • Stadtführung in Oslo
  • Eintritt Stabkirche Borgund
  • Eintritt Wildlachszentrum
  • Eintritt Hardangerviddacenter
  • Bahnfahrt 2. Klasse Flåm - Myrdal - Flåm
  • Schifffahrt Flåm - Gudvangen
  • Insolvenzschutz
  • Mindestteilnehmer: 20 Pers.

Hinweise

Abfahrt: 9.00 Uhr ab Betriebshof, Weserstr. 20
Gültiger Personalausweis erforderlich

Termine & Preise

druckenempfehlen